Lopez und Anthony machen gemeinsame Sache

Pasadena - Nach ihrer Trennung im vergangenen Sommer haben sich Jennifer Lopez und Marc Anthony wieder vereint - allerdings nur zu Werbezwecken.

Die beiden Sänger und Schauspieler traten am Samstag gemeinsam auf der Bühne auf, um für ein Musikprojekt zu werben. Die Serie “Q'Viva! The Chosen“ ist ab Ende Januar bei einem US-Fernsehsender zu sehen. Anthony reichte am Samstag seiner Noch-Ehefrau die Hand, um ihr beim Treppensteigen zu helfen. Später bewunderte er ihren Schmuck.

Die 42-jährige Lopez und der ein Jahr ältere Anthony hatten im vergangenen Jahr das Ende ihrer Beziehung nach sieben Jahren Ehe bekannt gegeben.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

IMM Cologne: Die neue Lust am Dekorieren
Schnickschnack liegt im Trend - und mit ihm ist wieder dekorativer Stauraum gefragter denn je. Oder die Sachen werden arrangiert. Es muss natürlich so aussehen, als sei …
IMM Cologne: Die neue Lust am Dekorieren
Kein Facebook für Töchter von Facebook-Geschäftsführerin
Die Töchter von Sheryl Sandberg wären gerne bei Facebook, aber sie sind nicht alt genug.
Kein Facebook für Töchter von Facebook-Geschäftsführerin
Rasierschaum ist kein Muss
Eine klassische Nassrasur kommt ohne Rasierschaum nicht aus. Stimmt nicht. Denn der ist gar nicht nötig. Ein Hautexperte räumt mit einer langgehegten Gewohnheit der …
Rasierschaum ist kein Muss
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Washington - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa mit.
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben

Kommentare