+
Lost in Translation-Star Scarlett Johansson eröffnet ein Popcorn-Geschäft in Paris. Ein langjähriger Traum von ihr, wie sie sagt.

Nicht nur süß oder salzig sondern auch Trüffel und Salbei

Scarlett Johansson eröffnet Popcorn-Geschäft in Paris 

Paris - US-Schauspielerin Scarlett Johansson (31) eröffnet einen Popcorn-Laden in Paris - mit ungewöhnlichen Geschmacksrichtungen. Ob das dem verwöhnten Pariser Gaumen schmeckt?

„Es war seit Jahren ein Traum von mir und meiner Familie, unseren amerikanischen Lieblings-Snack in unsere europäische Lieblingsstadt zu bringen“, sagte der „Lost in Translation“-Star laut einer Mitteilung.

Das Geschäft im angesagten Pariser Marais-Viertel trägt den Namen Yummy Pop und soll am Samstag öffnen. 

Als Geschmacksrichtung soll auch Trüffel-Parmesan und Salbei angeboten werden

Johansson und ihr Mann Romain Dauriac wollen kreative Geschmacksrichtungen anbieten: etwa „Trüffel-Parmesan und Salbei“ - angeblich Johanssons Favorit - und „Echter Vermont-Cheddar“.

Nach Angaben eines Sprechers Johanssons ist zunächst ein „Soft Opening“ ohne offizielle Eröffnungsfeier geplant. Mit den ersten Erfahrungen solle das Konzept verfeinert werden, bevor der Start dann auch offiziell gefeiert werde. Managen wird den Laden Dauriacs jüngere Schwester. Mehrere Medien hatten bereits über die Pläne berichtet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

IMM Cologne: Die neue Lust am Dekorieren
Schnickschnack liegt im Trend - und mit ihm ist wieder dekorativer Stauraum gefragter denn je. Oder die Sachen werden arrangiert. Es muss natürlich so aussehen, als sei …
IMM Cologne: Die neue Lust am Dekorieren
Kein Facebook für Töchter von Facebook-Geschäftsführerin
Die Töchter von Sheryl Sandberg wären gerne bei Facebook, aber sie sind nicht alt genug.
Kein Facebook für Töchter von Facebook-Geschäftsführerin
Rasierschaum ist kein Muss
Eine klassische Nassrasur kommt ohne Rasierschaum nicht aus. Stimmt nicht. Denn der ist gar nicht nötig. Ein Hautexperte räumt mit einer langgehegten Gewohnheit der …
Rasierschaum ist kein Muss
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Washington - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa mit.
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben

Kommentare