+
Der Ex-Fußballprofi Lothar Matthäus und seine Frau Liliana posieren im September 2009 vor Beginn des Einzugs der Wirte auf dem Oktoberfest in München. Lothar Matthäus hat am Donnerstag seinen Auftritt bei "Kerner" abgesagt.

Lothar Matthäus doch nicht bei "Kerner"

Hamburg - Lothar Matthäus packt doch nicht aus: Der Ex- Fußballnationalspieler hat seinen Auftritt in der Sat.1-Sendung “Kerner“, in der er über das rasche Ende seiner vierten Ehe reden wollte, kurzfristig abgesagt.

Dies erklärte der Sender am Donnerstag wenige Stunden vor Aufzeichnung der Show, die für 22.20 Uhr angesetzt war. Ein Grund für die Absage wurde nicht genannt.

Erst am Vortag hatte Sat.1 den geplanten Auftritt von Matthäus bekanntgegeben. Moderator Johannes B. Kerner werde keinen Ersatz- Interviewpartner einladen, stattdessen werde in einem Filmbeitrag auf das Thema prominente Ehen vor dem Aus eingegangen, hieß es auf Nachfrage bei dem Privatsender.

Lothar und seine Frauen

Auch Joanna (27) ist passé: Lothar und seine Frauen

Matthäus' Ehefrau Liliana (22) hatte diese Woche in der “Bild“-Zeitung ihre Trennung von dem 48-jährigen Sportstar bekanntgegeben. Matthäus sagte daraufhin der Illustrierten “Bunte“, er denke über eine Scheidung nach. Das Paar hatte sich 2007 auf dem Münchner Oktoberfest kennengelernt und am Neujahrstag 2009 in Las Vegas geheiratet. Schon den ersten Hochzeitstag verbrachten beide getrennt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Seit über zehn Jahren verzaubert Shakira ihre Fans mit ihrer unverwechselbaren Stimme. Doch offenbar stand ihre Karriere kurz vor dem aus - und das aus durchaus …
Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Krokodile, Piranhas, Fellchen: Ein riesiges neues Süßwasser-Aquarium und Vivarium in der Schweiz zeigt Tiere und Ökosysteme aus aller Welt.
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Jimmy Carter (93), George Bush Sen.(93), Bill Clinton (71), George W. Bush (71) und Barack Obama (56) nahmen gemeinsam an einem Benefizkonzert in College Station teil. …
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären
Als sie ihre Mathe-App entwickelten, gingen die Berliner Brüder Maxim und Raphael Nitsche noch zur Schule. Nun sind sie Anfang 20 und steigen ins internationale …
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären

Kommentare