+
Lothar Matthäus und die 21-jährige Liliana (auf dem Bild auf dem Oktoberfest 2008) gaben sich jetzt in Las Vegas da Ja-Wort.

Lothar Matthäus heiratet in Las Vegas: "Sie ist die Richtige"

Las Vegas/Berlin - Fußball-Legende Lothar Matthäus (47) hat in Las Vegas in den USA die Studentin Liliana (21) geheiratet. Nach Silvia, Lolita und Marijana ist Liliana seine vierte Ehefrau.

"Ich fühle, dass sie die Richtige ist", sagte Matthäus der "Bild"-Zeitung. Liliana ergänzte in der "Bild am Sonntag": "Ich bin davon überzeugt, dass unsere Liebe ewig hält." Es störe sie auch nicht, dass Lothar schon dreimal verheiratet war.

Fotostrecke: Die häufigsten Ja-Sager

Die häufigsten Ja-Sager in Deutschland

Bei strahlend blauem Himmel hatte sich das Paar am Neujahrstag auf der Terrasse des weltberühmten Bellagio-Hotels in der amerikanischen Wüstenstadt das Jawort gegeben. "Wir wollten ein Zeichen für unsere Liebe setzen. Alle sollen sehen, dass wir zusammengehören", bestätigte Matthäus der "Bild"-Zeitung. Noch wenige Tage vor der Hochzeit hatte Liliana bei einem Interview zwar schon einen Ring getragen, aber nicht verraten wollen, dass dies ein Verlobungsring war. Nun träumt die junge Frau von einer Hochzeit ganz in Weiß. "Deswegen werden wir im Sommer in Deutschland heiraten mit ganz vielen Freunden", sagte sie der "Bild am Sonntag".

Kennengelernt hatten sich Matthäus und die 26 Jahre jüngere Liliana 2007 auf dem Oktoberfest in München. Schon im November stellte er die damalige Schülerin offiziell als neue Frau an seiner Seite vor. Heute studiert Kristina Liliana, geborene Tchoudinova, genannt Lili oder "Schatz", Kommunikationswissenschaften und arbeitet als Model.

Am 27. Dezember seien Lothar und Liliana nach Las Vegas geflogen, schreibt die "Bild"-Zeitung - nur die engsten Verwandten hätten Bescheid gewusst. "Hier in Las Vegas geht alles so herrlich unkompliziert. Es war überhaupt nicht kitschig, sondern sehr romantisch, wie der Pfarrer uns viel Glück gewünscht hat", sagte Matthäus. Er trug einen glänzend-grauen Anzug, Liliana ein dunkles Regenbogenkleid von Hervé Léger und Stiletto-Pumps. Beim Kuss schossen die Fontänen des Bellagio-Springbrunnens in die Höhe. Das riesige Luxushotel mit Spielcasino wurde unter anderem als Schauplatz des Films "Ocean's Eleven" bekannt.

Nach der Trauung feierte das Paar in einem Nachtclub und flog nach einer kurzen Hochzeitsnacht schon wieder über Chicago und Frankfurt zurück nach Tel Aviv, wo der frühere Nationalspieler seit Juli 2008 den israelischen Fußballverein Maccabi Netanya trainiert.

Mit seinen Beziehungen und Ehen hat Lothar Matthäus immer wieder für Schlagzeilen gesorgt. Vielleicht sei es ein Zeichen der Zeit, dass Ehen heute nicht mehr so lange hielten wie früher, hatte der gebürtige Franke in einem Interview nach der Trennung von Marijana erklärt. "Ich würde das Gleiche wieder machen, weil ich in diesem Moment das Gefühl gehabt habe, dass es die Frau fürs Leben ist."

Das Glück mit Liliana drohte schon im Februar 2008 zu zerbrechen. Doch nach einer vierwöchigen Auszeit fand das Paar wieder zueinander. Nach dem Abitur zog Liliana zu ihrem Lothar nach Israel und begann mit dem Studium. In Israel fühlen sich die beiden nach eigenem bekunden sehr wohl. "Hier kann man hochqualitativ leben. Die Menschen sind sehr herzlich", hatte Matthäus erklärt. Der Weltmeister von 1990 und siebenmalige deutsche Meister räumte aber auch ein, dass er sicherlich nicht für immer in Israel leben wolle.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Seine Erfindung verzauberte tausende Kinder weltweit. Nun starb Michael Bond, der Erfinder von Paddington Bär.
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“
Martin Semmelrogge braucht täglich seinen Sport. Gerade das Fitnessstudio ist ihm deshalb geradezu heilig.
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“
Heiraten am anderen Ende der Welt
Eine Kehrtwende der Kanzlerin und eine gewitterte Chance der SPD lassen den Bundestag wohl noch diese Woche über die sogenannte Ehe für alle abstimmen. Bislang reiste …
Heiraten am anderen Ende der Welt
Martin Semmelrogge: "Die Muckibude ist mein Mekka"
Er ist auf die Rolle des Bösewichts abonniert. Martin Semmelrogge spielt Theater und macht viel Sport.
Martin Semmelrogge: "Die Muckibude ist mein Mekka"

Kommentare