+
Lothar Matthäus vierte Ehe mit Liliana ist nach zwei Jahren in Österreich geschieden worden.

Lothar Matthäus und Liliana sind geschieden

Berlin - Es war die vielleicht prominenteste On-Off-Beziehung der letzten zwei Jahre: Lothar Matthäus' Ehe mit Liliana. Doch jetzt ist es aus. Wie das so schnell ging, lesen Sie hier.

Lothar Matthäus (49) und Liliana (23) sind geschieden. Die beiden hätten sich am Mittwoch in Österreich einvernehmlich scheiden lassen, sagte Matthäus' Berater Wim Vogel der Nachrichtenagentur dpa und bestätigte damit einen Bericht der Zeitschrift “Bunte“.

Liliana, Lolita und mehr: Lothar und seine Frauen

Auch Joanna (27) ist passé: Lothar und seine Frauen

Die beiden waren zwei Jahre lang verheiratet. Für Matthäus war es die vierte Ehe. Man habe sich bei dem gemeinsamen Termin vor dem Richter gegenseitig Glück für die Zukunft gewünscht, sagte Vogel.

Matthäus, der 1990 Fußball-Weltmeister wurde, hat aus seinen anderen Ehen drei Kinder: Zwei Töchter aus der Ehe mit seiner ersten Ehefrau Sylvia und einen Sohn aus der zweiten Ehe mit Lolita Morena. In dritter Ehe war Matthäus mit der Serbin Marijana Kostic verheiratet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wachs-Trump bei Madame Tussauds in London
Donald Trump zieht in die Wachsfigurenkabinette dieser Welt ein. Gerade wurde sein Ebenbild in Madrid enthüllt, jetzt ist London dran.
Wachs-Trump bei Madame Tussauds in London
Bikinis gelten in Online-Shops oft als Hygieneartikel
Der Sommer scheint noch fern. Doch mancher wittert ein Schnäppchen, wenn er sich jetzt um Bademode bemüht. Vorsicht ist allerdings geboten: Einige Online-Anbieter …
Bikinis gelten in Online-Shops oft als Hygieneartikel
Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Kommentare