+
Glückskugeln... Foto: Arne Dedert

Lotto-Jackpot auf 29 Millionen Euro angewachsen

Saarbrücken (dpa) - Der Lotto-Jackpot ist am Mittwoch wieder nicht geknackt worden und damit auf rund 29 Millionen Euro angewachsen.

Wenn auch am kommenden Samstag kein Spieler sechs Richtige plus Superzahl hat, werde der Gewinntopf kommende Woche gemäß den Regularien zwangsausgespielt, teilte Saarland-Sporttoto in Saarbrücken mit. Dann würden sechs Richtige ohne Superzahl für den Gewinn des Jackpots reichen.

Am Mittwoch hatte ein Spieler aus Bayern Glück und Pech zugleich. Er war den Angaben zufolge der bundesweit einzige Tipper, der einen Sechser in der ersten von zwei Jubiläums-Sonderauslosungen hatte. Er gewann aber "nur" 1 229 069,50 Euro, weil ihm für den Gewinn des Jackpots die richtige Superzahl fehlte.

In der Zusatzlotterie Spiel 77 teilten sich ein Bayer und ein Spieler aus Baden-Württemberg den Millionen-Jackpot. Jeder bekomme 1 677 777 Euro, teilte die Lotto-Gesellschaft mit.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Modeschöpferin Laura Biagiotti gestorben
Große Trauer in Italien um Modeschöpferin Laura Biagiotti.
Modeschöpferin Laura Biagiotti gestorben
Zum Benefizdinner: Giovane Elber ist wieder dahoam
Zur Benefiz-Fashion-Dinner im Kempinski-Hotel Vier Jahreszeiten kommt alles, was Rang und Namen hat. Für einige der Prominenten lohnt sich der Abend auch finanziell.
Zum Benefizdinner: Giovane Elber ist wieder dahoam
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch

Kommentare