Lotto-Spieler sollen mit Speck gelockt werden

Concord (dpa) - Der Geruch und Geschmack von gebratenen Speck bedeutet für viele Amerikaner den Himmel auf Erden, und nur selten darf "Bacon" auf dem Frühstückstisch fehlen. Nun soll das Aroma sogar zum Kauf von Lotto-Scheinen animieren.

Die Lotterie im US-Staat New Hampshire lockt seine Spieler neuerdings mit Losen, die nach Speck riechen, wenn man daran rubbelt. Ein Los kostet einen Dollar, der Höchstgewinn liegt bei 1000 Dollar. Seit Beginn der Aktion Anfang Januar sei der Verkauf durch die Decke gegangen, sagt Manager Kelley-Jaye Rosberg.

Und wem das rauchige Ticket nicht reicht, kann in den USA sogar Deo und Kopfkissen mit Speck-Aroma kaufen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Udo Lindenzwerg: "Bordeigene Kids" sind nix für ihn
Der selbsternannte Panikrocker hatte noch nie vor, ganz klassisch eine Familie zu gründen. An seiner Haltung hat sich bis heute nichts geändert.
Udo Lindenzwerg: "Bordeigene Kids" sind nix für ihn
Ranking: Ronaldo verliert Platz eins - an diese Frau
Das dürfte Fußball-Schönling Christiano Ronaldo stinken: Im Ranking der bestbezahlten europäischen Promis verlor er Platz eins - an eine Autorin.
Ranking: Ronaldo verliert Platz eins - an diese Frau
Eckart von Hirschhausen wird Chefreporter
Der Arzt und Entertainer geht unter die Magazinmacher. Ab Januar 2018 erscheint "Stern Gesund Leben" mit ihm auch auf dem Cover sechs Mal im Jahr.
Eckart von Hirschhausen wird Chefreporter
Yves-Saint-Laurent-Museum in Marrakesch eröffnet
Der französische Modeschöpfer (1936-2008) hat über die Jahre unzählige Haute-Couture-Kreationen entworfen. Die schönsten davon werden jetzt in einer Dauerausstellung …
Yves-Saint-Laurent-Museum in Marrakesch eröffnet

Kommentare