+
Der britische Gentleman James Bond fasziniert die Lottofee Franziska Reichenbacher. Foto: Arne Dedert

Lottofee Reichenbacher ist fasziniert von James Bond

Frankfurt/Main (dpa) - Lottofee Franziska Reichenbacher (47) ist ein großer Fan von James Bond.

"Es ist diese Mischung aus Gentleman, britischem Understatement, Attraktivität und sicherem Umgang im Gebrauch von Schusswaffen, mit der der Geheimagent 007 zu einer der ganz großen Filmfiguren geworden ist. Dazu internationale Schauplätze, irre Locations, abgefahrene Bösewichte und wunderschöne Frauen", sagte sie der Deutschen Presse-Agentur. Der neue Bond-Film "Spectre" kommt am 5. November in die deutschen Kinos.

Die Figur des Geheimagenten funktioniert in Reichenbachers Augen auch mehr als 50 Jahre nach dem Beginn der Reihe noch immer prächtig. Für sie ist im Ranking der beliebtesten Darsteller Sean Connery vorn. "Aber auch Daniel Craig ist ein herausragender Schauspieler."

Im vorigen Film "Skyfall" war ihr besonders in Erinnerung geblieben: "Ein alternder James Bond, der die Leistungstests nicht mehr schafft wie einst, der mit der neuen digitalen Welt konfrontiert wird, das war interessant."

Franziska Reichenbacher

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
In einem Interview hat Sängerin Kerstin Ott Details über ihre Hochzeit mit ihrer Freundin Karolina Köppen verraten. „Ein rauschendes Fest“, doch etwas fehlte.
Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
In den Niederlanden ist Radfahren schon lange hip. Dies gilt auch fürs Königshaus.
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Für die einen ist es der Herzschlag der Demokratie, für die anderen nur Glockengebimmel: Der Big Ben soll vier Jahre lang nicht schlagen. Das beschäftigt die höchsten …
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen
Wegen einer Attacke auf einen Fan während eines Konzerts in Leipzig soll Rapper Kollegah eine satte Geldstrafe in Höhe von 18.000 Euro zahlen.
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen

Kommentare