+
Luc Besson bereitet das Actiondrama "The Lake" vor. Foto: Jimmy Morris

Luc Besson gewinnt Sullivan Stapleton für Action-Drama

Los Angeles (dpa) - Der französische Starregisseur und Drehbuchautor Luc Besson (55, "Lucy") holt den Australier Sullivan Stapleton (37, "300: Rise of an Empire") für sein nächsten Projekt vor die Kamera.

Wie das Kinoportal "Deadline.com" berichtet, soll er in "The Lake" eine Gruppe von Navy-Seal-Soldaten anführen, die in einem See im Kriegsgebiet von Serbien einen verborgenen Schatz aufspüren. Die Dreharbeiten sollen im April unter der Regie von Steven Quale ("Storm Hunters") beginnen. Besson und "The Equalizer"-Autor Richard Wenk liefern das Drehbuch. Zuletzt brachte Besson mit seiner Firma EuropaCorp das Finale der "Taken"-Trilogie mit Liam Neeson als Ex-CIA-Agent in die Kinos.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Der deutsche Modemacher trennt sich von einigen Erinnerungsstücken, weil zu viele davon, den "Blick für die Zukunft" verstellten, wie er sagt.
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Auf dem Platz verteidigt er weltmeisterlich. Doch vor Gericht gelang ihm das jetzt nicht: Der Fußball-Star Jérôme Boateng muss 300 000 Euro Gebühr an einen Makler zahlen.
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Immer mehr Frauen werfen US-Starproduzent Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor. Doch erniedrigt wurden Frauen offenbar auch in anderen Filmstudios. Jennifer Lawrence …
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Der deutsche Schauspieler Fritz Wepper meldet sich zurück. Nach seiner OP und der Reha hat der 76-Jährige über seinen aktuellen Gesundheitszustand gesprochen.
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“

Kommentare