+
Yoda und Indiana Jones kommen aus San Anselmo

Lucas enthüllt Statuen

Besondere Ehre für Yoda und Indiana Jones

San Anselmo - US-Filmlegende George Lucas hat im „Imagination Park“ in seinem kalifornischen Wohnort San Anselmo Statuen seiner Filmfiguren Indiana Jones und Yoda enthüllt.

„Eine der Tatsachen, die nur wenige Leute über San Anselmo wissen ist, dass sowohl 'Star Wars' als auch 'Indiana Jones' hier entstanden sind“, sagte der 69-Jährige bei der Zeremonie. „Besonders 'Star Wars' wurde hier gemacht, der aktuelle Film wurde hier gemacht. So haben wir jetzt ein kleines Denkmal, das jeden daran erinnert, dass hier alles angefangen hat.“

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

Lucas hatte das 2600 Quadratmeter große Grundstück für den Park in Marin County gespendet und ein Gebäude darauf auf seine Kosten abreißen lassen. Er bezahlte auch die Statuen, die vom Bildhauer Lawrence Noble geschaffen wurden.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Stefan Raab hat sich 2015 von der TV-Bühne verabschiedet. Jetzt aber ist der Entertainer in München mal wieder aufgetaucht - und die große Show beherrscht er immer noch.
Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Prinz Harry (33) ist mit seiner Freundin Meghan Markle (36) gemeinsam öffentlich aufgetreten - allerdings saßen sie bei der Eröffnung der „Invictus Games“, einem …
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Melania Trump trifft Prinz Harry
Die First Lady ist wegen der Invictus Games nach Kanada gekommen - ohne ihren Mann. Bei der Eröffnungsfeier saß sie neben Prinz Harry.
Melania Trump trifft Prinz Harry
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne

Kommentare