+
Yoda und Indiana Jones kommen aus San Anselmo

Lucas enthüllt Statuen

Besondere Ehre für Yoda und Indiana Jones

San Anselmo - US-Filmlegende George Lucas hat im „Imagination Park“ in seinem kalifornischen Wohnort San Anselmo Statuen seiner Filmfiguren Indiana Jones und Yoda enthüllt.

„Eine der Tatsachen, die nur wenige Leute über San Anselmo wissen ist, dass sowohl 'Star Wars' als auch 'Indiana Jones' hier entstanden sind“, sagte der 69-Jährige bei der Zeremonie. „Besonders 'Star Wars' wurde hier gemacht, der aktuelle Film wurde hier gemacht. So haben wir jetzt ein kleines Denkmal, das jeden daran erinnert, dass hier alles angefangen hat.“

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

Lucas hatte das 2600 Quadratmeter große Grundstück für den Park in Marin County gespendet und ein Gebäude darauf auf seine Kosten abreißen lassen. Er bezahlte auch die Statuen, die vom Bildhauer Lawrence Noble geschaffen wurden.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
New York - Zwei Mädchen hat sie bereits adoptiert, jetzt hat die US-Schauspielerin Katherine Heigl ihr erstes leibliches Kind bekommen, einen Jungen. 
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn
München - „Ich hoffe, du wirst glücklich mit einem Anderen.“ Das sind die letzten Worte von Harry G an die Deutsche Bahn. Damit verabschiedet er sich. Für immer. …
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn

Kommentare