+
Ludwig Munzinger starb im alter von 91 Jahren.

Ludwig Munzinger ist tot

Ravensburg - Ludwig Munzinger, Herausgeber des Munzinger-Archivs, ist tot. Er starb am Samstag im Alter von 91 Jahren, wie das Archiv am Mittwoch auf seiner Internetseite mitteilte.

Der Publizist und Verleger übernahm 1957 die Herausgabe des Informationsdienstes, den sein Vater 1913 gegründet und bis zum Tod geführt hatte, wie es weiter hieß. Munziger sei bis ins hohe Alter für das Unternehmen tätig gewesen und ihm bis zum Schluss als Gesellschafter verbunden geblieben.

Geschäftsführung und Mitarbeiter des Archivs würdigten Munzingers umfassendes historisches Wissen, seine fundierte Kenntnis des politischen Zeitgeschehens sowie “seine Freundlichkeit, seine Zuwendung und sein Interesse am einzelnen Menschen“.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Caroline Beil verrät: Es wird ein...
Berlin - Dass Caroline Beil mit 50 Jahren noch einmal Mutter wird, sorgte für Gesprächsstoff. Spekulationen um das Geschlechtes Kindes folgten. Die hat die Moderatorin …
Caroline Beil verrät: Es wird ein...
Kultfilm mit Tom Cruise wird fortgesetzt - mit Prinz Harry?
Sydney - 1986 gelang Hollywood-Superstar Tom Cruise mit einem Actionfilm der internationale Durchbruch. Gerüchte um eine Fortsetzung gibt es schon seit Jahren. Jetzt …
Kultfilm mit Tom Cruise wird fortgesetzt - mit Prinz Harry?
Das klassische Schönheitsideal wankt
"Und Germany's Next Topmodel ist..." - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. Doch das …
Das klassische Schönheitsideal wankt
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus

Kommentare