+
Diese Aufnahme von Luis Figo ist wohl im Sommer entstanden.

Luis Figos Brustbehaarung hängt von Jahreszeit ab

München - Die Brustbehaarung des ehemaligen Fußballstars Luis Figo hängt von der Jahreszeit ab. Im Sommer trägt der Portugiese „Glatze“, im Winter setzt er auf Brustfell.

Im Sommer lasse er sich die Haare entfernen, damit man seinen Waschbrettbauch besser sehe, “im Winter nicht, da halten sie warm“ erzählte der Weltfußballer des Jahres 2001 dem Magazin “GQ“. Auch zu grauen Haaren hat der 38-jährige Portugiese ein positives Verhältnis. “Ich mag graue Haare. Ich selbst habe ein paar und hoffe, es werden noch mehr“, sagte er. Sie zu färben, komme nicht infrage.

Er selbst sei vom Typ her eher ruhig, sagte Figo, könne aber auch laut werden. “Es macht einen Champion aus, die Kollegen im richtigen Moment wachzurütteln. Wenn es der Motivation dient, ist eine lautere Tonart in der Halbzeitpause in Ordnung. Wenn's nötig war, hab ich's getan.“ Einen schnellen Wechsel auf die Trainerbank schloss der Fußballer, der seine aktive Laufbahn vor kurzem beendet hat, aus. “In den nächsten sieben Jahren nicht. Erst mal genieße ich das Leben.“

ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Todesdrama um Nichte: Natascha Ochsenknechts trauriger Post
Sie äußerte sich in einem berührenden Facebook-Post: Die Nichte von Natascha Ochsenknecht, Emily, stirbt unter tragischen Umständen in München. 
Todesdrama um Nichte: Natascha Ochsenknechts trauriger Post
Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Dreißig Jahre nach seinem Tod wird der Leichnam des spanischen Surrealismus-Künstler Salvador Dalí noch einmal aus dem Grab geholt. Grund ist eine Vaterschaftsklage.
Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Alle hören auf ihr Komando: Eine kanadische Soldatin führt für 24 Stunden die tägliche Zeremonie vor dem Buckingham Palace in London an.
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Nachfolger offen: Publikumsliebling verlässt Supertalent-Jury
Das Jurorinnen-Karussel dreht sich weiter: Für Victoria Swarovski ist nach nur einer Staffel beim „Supertalent“ schon wieder Schluss. Eine Nachfolgerin steht noch nicht …
Nachfolger offen: Publikumsliebling verlässt Supertalent-Jury

Kommentare