+
Prost, Luise! Auf Deine Auszeichnung!

Luise Kinseher bekommt Dialektpreis

Straubing - Die Kabarettistin Luise Kinseher wird für ihre Verdienste um den bayerischen Dialekt mit der „Bairischen Sprachwurzel“ ausgezeichnet.

Die „Mama Bavaria“ beim Münchner Starkbieranstich auf dem Nockherberg werde den Preis an diesem Sonntag auf dem Straubinger Gäubodenvolksfest im Historischen Zelt erhalten, teilte der Bund Bairische Sprache am Donnerstag mit.

Die „Sprachwurzel“ wird seit 2005 verliehen. Zu den Preisträgern zählen Papst Benedikt XVI., das oberbayerische Musikkabarett-Trio „Die Wellküren“ und der ORF-Moderator Armin Assinger. Im vergangenen Jahr erhielt der Musikkabarettist Georg Ringsgwandl die Auszeichnung.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Baby-Glück bei den Middleton-Schwestern: Auch Pippa ist schwanger
Herzogin Kate steht kurz vor der Geburt ihres dritten Kindes, da kommen schon die nächsten großen Neuigkeiten: Auch ihre Schwester Pippa ist schwanger.
Baby-Glück bei den Middleton-Schwestern: Auch Pippa ist schwanger
Rätsel um Todesursache: Autopsie von Avicii abgeschlossen
Die Todesursache von Avicii bleibt ein Rätsel: Der schwedische Star-DJ Tim Bergling starb im Alter von nur 28 Jahren. Die Autopsie ist nun abgeschlossen.
Rätsel um Todesursache: Autopsie von Avicii abgeschlossen
Sie erraten nie, welche Schlager-Stars ihre Eltern sind 
Da ist der Apfel nicht weit vom Stamm gefallen - diese junge Dame sieht ihrer Mutter ähnlich. Und genauso wie sie denkt die 17-Jährige auch an eine Karriere in der …
Sie erraten nie, welche Schlager-Stars ihre Eltern sind 
Streit um Frida-Kahlo-Puppe in Mexiko
Die Malerin ist berühmt für Damenbart und struppige Augenbrauen. Ein Spielwarenhersteller hat nun tief ins Schmink-Etui gegriffen und eine stark geschönte Version von …
Streit um Frida-Kahlo-Puppe in Mexiko

Kommentare