+
Lukas Podolski.

Kicker wird zum Stachelschwein

Disney Channel meldet: Podolski "geht zu den Löwen"

München - Kurz nach seinem Rücktritt aus der Fußball-Nationalmannschaft verwirrt der Disney Channel Fans des Kickers mit einer Ankündigung.

Lukas Podolski (31) schlägt jetzt einen ganz neuen Karriereweg ein: Er wird Synchronsprecher. In der Serie „Die Garde der Löwen“ leiht er einem frechen Stachelschwein seine Stimme, wie der Disney Channel am Dienstag unter der doppeldeutigen Überschrift „Lukas Podolski geht zu den Löwen“ in München mitteilte. Die Serie beruht auf dem Trickfilmklassiker „Der König der Löwen“ und startet am 23. September.

„Der König der Löwen“ ist mir von früher und jetzt als Familienvater natürlich bekannt“, sagte Podolski nach Senderangaben. „Ich freue mich, dass ich „Die Garde der Löwen“ dank meiner ersten Synchronrolle auch mal von der anderen Seite kennengelernt habe.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Bewegende Hommage an Gianni Versace
1997 wurde Gianni Versace ermordet. Auf der Mailänder Modewoche widmet seine Schwester Donatella ihm 20 Jahre später eine bewegende Show.
Bewegende Hommage an Gianni Versace
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Der britische Schauspieler hat die italienische Staatsbürgerschaft erhalten. Firth ist mit der italienischen Dokumentarfilmerin Livia Guigiolli verheiratet.
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin
Das „Superhirn“ Chantal aus „Fack ju Göthe“ alias Jella Haase fürchtet aus mehreren Gründen um Deutschlands Landeshauptstadt. 
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin

Kommentare