+
Der kleine Prinz Liam Henri Hartmut mit Scwesterchen Amalia (L) und Prinzessin Claire und Prinz Felix von Luxemburg.

Baby-News

Luxemburgs kleiner Prinz hat einen Namen

Luxemburg - So eine Namensgebung ist nicht einfach. Das wissen auch die Luxemburger Royals Prinz Félix und Prinzessin Claire. Jetzt ist die Entscheidung gefallen.

Rund eine Woche nach der Geburt des Sohnes von Luxemburgs Prinz Félix (32) und Prinzessin Claire (31) hat der großherzogliche Palast den Namen des Nachwuchses bekannt gegeben: Der kleine Prinz heißt Liam Henri Hartmut von Nassau.

Er war am 28. November in Genf geboren worden. Prinz Félix und die gebürtige Hessin Claire Lademacher haben bereits eine zweijährige Tochter Amalia.

Prinz Félix ist der zweitälteste Sohn von Luxemburgs Großherzog Henri. Er hatte seine Braut 2001 in einem Schweizer Internat kennengelernt. Lademacher ist in Usingen aufgewachsen. Liam trägt auch die Namen seiner Opas: Großherzog Henri und Hartmut Lademacher. Luxemburg ist das einzige Großherzogtum der Welt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?

Kommentare