Barbaratag: Das Video

Macpherson und Willis: Staraufgebot in München

München - Nicht nur die Töchter von Mick Jagger und Bruce Willis schmückten am Dienstag den Roten Teppich in München, sondern auch ein Supermodel: das Video vom Barbaratag.

Elle MacPherson

Sie heißen Jade, Rumer, Pixie und Rosanna und haben eines gemeinsam: einen Superstar als Papa. Das macht sie natürlich gleich noch attraktiver, denn eine echte Mick-Jagger-Lady, eine sanftmütige Bruce-Willis-Tochter oder der rebellische Nachwuchs von Sir Bob Geldof schmückt jeden roten Teppich. Auch den von Mon Chérie am Dienstagabend im Hubertussaal in Nymphenburg. Dort bat die Praline mit der Piemont-Kirsche zur glanzvollen Gala: drei Stunden Schaulaufen auf dem roten Teppich, gefolgt von einer kurzen Spendenübergabe (45 000 Euro) für den Verein Straßenkinder Leipzig e.V., dekorativ in Empfang genommen von der Leipziger „Tatort“-Kommissarin Simone Thomalla. Auch sie bekam ein paar Kirschzweige geschenkt: Blühen diese an Weihnachten, bringt das Glück für’s kommende Jahr – und unverheirateten Frauen sollen die Zweige sogar den richtigen Ehemann bescheren ...

Ein Ehemann muss es nicht gleich sein, aber Supermodel Elle Macpherson, einst vielsagend The Body genannt, hätt’ gern wieder eine Schulter zum Anlehnen. Natürlich in der für sie passenden Modelgröße über 1,90 Meter. „Ein großes Herz“ solle der Mann haben, dem sie ihre Liebe schenke, außerdem „Humor, Intelligenz und Abenteuerbereitschaft“, sagte die 48-Jährige, die sich erst von Banker Roger Jenkins trennte. Trotz seiner Millionen war er nicht der Richtige für das australische ­Supermodel, die von Mon Chérie als Glückspatin für den Abend geworben wurde.

Einen Freund hat Model und Chris-de-Burgh-Tochter Rosanna Davison schon sechs Jahre lang – sie hätte jetzt gern mal einen Verlobungsring. „Wer weiß, vielleicht passiert es ja an Weihnachten oder Silvester“. Aber eigentlich sei sie jetzt noch „too bussy“ dafür. Zu beschäftigt, von ihrer Hochzeit zu träumen, ist sie aber nicht. „Ich will eine intime Zeremonie auf einer kleinen Insel, dann ein großes Fest mit allen Freunden und natürlich wünsche ich mir, dass Papa für uns singt.“ Jetzt müssen nur noch die Barbarazweige blühen ...

Für die schöne Shermine Shahrivar stehen die schon längst in voller Blüte: „Ich bin sehr sehr glücklich“, gesteht sie. Ihr Neuer ist Markus Klosseck („er macht Kunstprojekte“), einst der Herzensmann von Schauspielerin ­Nadeshda Brennicke . Heiraten? „Was passiert, das passiert.“

Über all das macht sich Pixie Geldof noch keine Gedanken: „Hey, ich bin erst 22, da denke ich noch nicht an Heiraten und Kinder kriegen“, kauderwelscht sie im britischen Slang daher und entblößt dabei kein Model-Gebiss. An Unterarmen, Fingerknöcheln und hinterm Ohr schlängeln sich Mini-Tattoos.

Auch Lilly Beckers Unterarme zieren zarte Tattoos. Noch viel lieber baumeln an ihrem Handgelenk aber exklusive Designertaschen. „Ich bekomme jedes Weihnachten eine Handtasche von Boris. Keine aus dem Ausverkauf, sondern eine richtig tolle, teure Tasche.“

Ebenfalls mit dabei waren: TV-Ärztin Antje-­Kathrin Kühnemann, die gerade von einer Weltreise mit ihrem Mann zurückgekommen ist. „Unseren Hochzeitstag haben wir auf Hawaii verbracht.“ Weit weg zieht es auch „Soko 5113“-Dauerkommissar Michel Guillaume und Freundin Georgia Schultze. Sie gönnen sich vier Wochen Thailand-Urlaub. Ebenfalls dabei: Claudia ­Effenberg, die zehn Kilo abgenommen hat, Moderatorin Frauke Ludowig und Schauspielerin Sadie Frost, Ex-Frau von Jude Law.

Maria Zsolnay

Rubriklistenbild: © Jantz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Buch enthüllt: Kennedy betrog seine Frau mit ihrer eigenen Schwester
John F. Kennedy galt schon zu Lebzeiten als Schürzenjäger. Wie ein neues Buch enthüllt, soll er nicht einmal vor der Schwester seiner Frau Jackie die Finger gelassen …
Buch enthüllt: Kennedy betrog seine Frau mit ihrer eigenen Schwester
Mit Satire und Sozialkritik geht Rios Karneval zu Ende
Anders als in Fastnachtsumzügen in Deutschland waren politische Anspielungen beim Karneval in Rio de Janeiro bisher nicht üblich. Das hat sich dieses Jahr geändert.
Mit Satire und Sozialkritik geht Rios Karneval zu Ende
Wolfgang Petry wird am Flughafen an seiner Stimme erkannt
Die Tonlage des Sängers ist auch Jahre nach seinem Rückzug aus dem Schlagerbusiness so markant, dass er immer noch erkannt wird - allerdings weniger häufig als früher.
Wolfgang Petry wird am Flughafen an seiner Stimme erkannt
Giovanni di Lorenzo wirbt für mehr Achtsamkeit
Der Journalist und Talkshow-Gastgeber findet, dass Deutsche viel romantischer seien als Italiener. Er lebe sehr gern in Deutschland, wundere sich aber über die geringe …
Giovanni di Lorenzo wirbt für mehr Achtsamkeit

Kommentare