+
Die Ehe von Jon Hamm und Jennifer Westfeldt hat nicht gehalten.

Jon Hamm ist wieder zu haben

"Mad Men"-Star: Trennung nach 18 Jahren

New York - Und wieder ist eine scheinbar perfekte Hollywood-Ehe gescheitert. Die Damenwelt wird's freuen, denn bei dem frischgebackenen Single handelt es sich um einen echten Frauenschwarm.

"Mad Men"-Hauptdarsteller Jon Hamm (44) und die Schauspielerin Jennifer Westfeldt (44) haben ihre fast zwei Jahrzehnte lange Beziehung beendet. "Mit großer Traurigkeit haben wir beschlossen, uns zu trennen, nach 18 Jahren Liebe und gemeinsamer Vergangenheit", heißt es in einer Mitteilung des Ex-Paares an das Magazin "People". "Wir werden uns weiter in jeder möglichen Hinsicht gegenseitig unterstützen."

Hamm hatte in der kürzlich zu Ende gegangenen 60er-Jahre-Fernsehserie "Mad Men" den trinkfreudigen Werbemann und Frauenheld Don Draper gespielt. Im März teilte eine Sprecherin Hamms überraschend mit, dass der Schauspieler "eine Behandlung gegen seine Alkoholabhängigkeit abgeschlossen" habe. Westfeldt unterstütze ihn bei seinem Kampf gegen die Sucht, hieß es. Im April dementierte das Paar noch öffentlich Spekulationen über eine Trennung.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das ist dufte! Tipps zur Auswahl eines neuen Parfüms
Es gibt Menschen, die tragen ihr Leben lang das gleiche Parfüm. Andere lieben die Veränderung - aber sind überfordert von der großen Auswahl im Handel. Wie finde ich …
Das ist dufte! Tipps zur Auswahl eines neuen Parfüms
Das Coenzym Q10 soll Falten verhindern
Das Schönheitsideal einer jungen, straffen Haut ist allgegenwärtig. Kein Wunder, dass die Kosmetikindustrie mit zahlreichen Anti-Falten-Cremes wirbt. Viele Produkte …
Das Coenzym Q10 soll Falten verhindern
Hat Shakira Millionen an Steuern hinterzogen?
Weil sie in Spanien steuerpflichtig sei, wird Shakira Steuerhinterziehung vorgeworfen. Die spanische Staatsanwaltschaft prüft den Fall nun.
Hat Shakira Millionen an Steuern hinterzogen?
Geschenk zur Royal Wedding: Obdachlosenasyl
Toaster haben sie sicher genug. Comedian Russell Brand hat eine seriöse Geschenkidee für die Royal Wedding.
Geschenk zur Royal Wedding: Obdachlosenasyl

Kommentare