1. Startseite
  2. Boulevard

Prinzessin Madeleine „wird in Schweden gebraucht“: Bleibt sie vielleicht doch noch länger?

Erstellt:

Von: Julia Schöneseiffen

Kommentare

Prinzessin Madeleine von Schweden.
Prinzessin Madeleine könnte ihren Aufenthalt in Schweden verlängern. © PPE / Imago images

Aktuell hält sich Prinzessin Madeleine mit ihrer Familie in Schweden auf, demnächst soll es allerdings zurück in die USA gehen – oder doch nicht?

Stockholm - Fast eineinhalb Jahre ist es her, dass Prinzessin Madeleine ihre Familie in Schweden besuchen konnte. Die Prinzessin von Schweden lebt mit ihrer Familie in den USA und konnte aufgrund der Corona-Pandemie lange nicht nach Schweden einreisen. Umso schöner, dass Madeleine, Ehemann Chris O‘Neill und die drei Kinder, Leonore, Nicolas und Adrienne, jetzt ihre Sommerferien in Schweden verbringen können. So konnte die Familie auch der Taufe von Prinz Julian beiwohnen. Jetzt gibt es Spekulationen, dass sich der Aufenthalt verlängern könnte.

Prinzessin Madeleine: Verlängert sie ihren Aufenthalt in Schweden?

Denn nach Angaben der schwedischen Zeitung „Svensk Damtidning“ habe sich Madeleine die Schule „Campus Manilla“ angeschaut. Diese wird auch von der neunjährigen Estelle, der Tochter von Kronprinzessin Vicotria, besucht. Da Madeleines siebenjährige Tochter Leonore bald ins erste Schuljahr startet, wäre es möglich, dass die Familie zumindest einen längeren Aufenthalt in Schweden plant.

Zudem sollen Madeleine und ihr Mann Chris die 5-Zimmer-Wohnung im Hovstallet umfassend renoviert haben. Das Apartment ist übrigens nicht weit von der Schule „Campus Manilla“ entfernt. 

Fans von Madeleine von Schweden: Prinzessin soll im Land bleiben

Zumindest scheint sich die Bevölkerung zu wünschen, dass Prinzessin Madeleine in Schweden bleibt. Die Prinzessin hatte am Dienstag, 10. August, zusammen mit der Organisation „Min Stora Dag“ das Astrid-Lindgren-Kinderkrankenhaus im Karolinska Universitätskrankenhaus in Solna, Stockholm besucht.

Unter mehreren Fotos des Krankenhaus-Besuchs, die kurz danach auf dem offiziellen Instagram-Account des schwedischen Königshauses veröffentlicht wurden, lassen sich zahlreiche Kommentare von Madeleine-Fans finden. „Immer so schön!“ „Sie ist unglaublich!“ Ein Fan ist sich sicher: „Du wirst hier in Schweden gebraucht, Madeleine!“ Es bleibt also abzuwarten ob Madeleine mit ihrer Familie den Schweden-Aufenthalt verlängert oder demnächst in die Vereinigten Staaten zurückkehrt. Zuletzt wurde das erste Familienfoto der schwedischen Königsfamilie seit 2017 veröffentlicht.(jsch)

Auch interessant

Kommentare