Am Feierabend: Erst Arzteinsatz, dann Stau bei der S-Bahn 

Am Feierabend: Erst Arzteinsatz, dann Stau bei der S-Bahn 
+
Dieses Gemälde war niemandem 15 000 Pfund wert.

Madonna-Nacktbild ein Flop

London - Ein Akt von Pop-Diva Madonna (50) und ihrem Ex- Ehemann Guy Ritchie (40) hat sich bei einer Versteigerung in Schottland als Flop entpuppt.

Niemand war bereit, für das Ölgemälde des schottischen Künstlers Peter Howson den Mindestpreis von 15 000 Pfund (gut 17 000 Euro) zu bieten.

Es habe zwar ein paar Gebote gegeben, aber keines war dem Verkäufer hoch genug, sagte der Chef des Auktionshauses McTear's, Brian Clements, am Samstag.

Das Bild aus dem Jahr 2005 zeigt - ein wenig verfremdet - die nackte US-Sängerin im Vordergrund liegend, während Ritchie ihr die Hand auf einen Schenkel legt.

Madonna und der britische Regisseur hatten sich vergangenes Jahr nach fast acht Jahren Ehe scheiden lassen. Eigentlich war damit gerechnet worden, dass das Bild aus Privatbesitz für etwa 22 000 Pfund unter den Hammer kommt. Howson hatte bereits zuvor Akte von Madonna gemalt.

Popstars und ihre Ex-Berufe: Womit Madonna früher Geld verdiente

Popstars und ihre früheren Berufe: Trucker, Tankwart, Totengräber

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Dreißig Jahre nach seinem Tod wird der Leichnam des spanischen Surrealismus-Künstler Salvador Dalí noch einmal aus dem Grab geholt. Grund ist eine Vaterschaftsklage.
Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Alle hören auf ihr Komando: Eine kanadische Soldatin führt für 24 Stunden die tägliche Zeremonie vor dem Buckingham Palace in London an.
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Nachfolger offen: Publikumsliebling verlässt Supertalent-Jury
Das Jurorinnen-Karussel dreht sich weiter: Für Victoria Swarovski ist nach nur einer Staffel beim „Supertalent“ schon wieder Schluss. Eine Nachfolgerin steht noch nicht …
Nachfolger offen: Publikumsliebling verlässt Supertalent-Jury
Céline Dion gedenkt der Opfer von Manchester
Die Tragödie von Manchester hat auch Céline Dion tief bewegt. Bei einem Konzert in Leeds gedachte sie der Opfer mit rührenden Worten.
Céline Dion gedenkt der Opfer von Manchester

Kommentare