+
Madonna sitzt mit 55 Jahren noch immer auf dem Popthron 

"Material Girl" zeigt's allen

Madonna ist die bestbezahlte Musikerin

Los Angeles - Reich, reicher, Madonna! Das "Material Girl" hat mal wieder bewiesen, dass sie zurecht auf dem Popthron sitzt. Das Magazin "Forbes" hat die Liste der bestbezahlten Musiker veröffentlicht. Wen die 55-Jährige hinter sich ließ:     

Das "Material Girl" weiß noch immer sich zu verkaufen! US-Popstar Madonna ist die bestbezahlte Musikerin der Welt. Wie das Magazin "Forbes" am Dienstag berichtete, verdiente die Sängerin bis Juni 2013 innerhalb eines Jahres bis zu 125 Millionen Dollar (92 Millionen Euro). Dank der Einnahmen aus ihrer MDNA-Tournee und dazugehörigen Produkten kam die 55-Jährige auf Platz Eins der Rangliste.

Damit verwies sie Lady Gaga deutlich auf Platz zwei, deren Einnahmen auf 80 Millionen Dollar geschätzt werden. Sie hatte allerdings wegen einer Hüftoperation eine Welttournee vorzeitig abbrechen müssen.

Rocker Bon Jovi erreichte mit 79 Millionen Dollar Rang drei, vor Countrystar Toby Keith (65 Millionen Dollar) und der britischen Gruppe Coldplay (64 Millionen Dollar).

Für seine Liste berücksichtigt "Forbes" nur lebende Künstler. Andernfalls würde Michael Jackson sie alle überholen: seine posthumen Einnahmen werden auf 160 Millionen Dollar im Jahr geschätzt.

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Foto aufgetaucht: Ist Helene Fischer hier etwa hüllenlos?
Oha, dieses frisch aufgetauchte Foto dürfte die Fantasie von so manchem Helene-Fischer-Fan anregen: Der Schlagerstar zeigt sich beim Baden.
Foto aufgetaucht: Ist Helene Fischer hier etwa hüllenlos?
Tochter von Michael Schumacher erklärt Entscheidung
Am Rande einer Veranstaltung in München hat sich Gina Marie Schumacher, Tochter des Formel-1-Rekordweltmeisters, zu Wort gemeldet und über eine Entscheidung gesprochen. 
Tochter von Michael Schumacher erklärt Entscheidung
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Auch Hollywood-Star Salma Hayek war nach eigenen Angaben ein Opfer von Produzent Harvey Weinstein. Er habe sie vor Jahren zu sexuellen Handlungen drängen wollen. Jetzt …
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Morgan Spurlock: "Ich bin Teil des Problems"
Der bekannte US-Dokumentarfilmer Morgan Spurlock gibt sexuelle Übergriffe in der Vergangenheit zu und sagt: "Ich bin Teil des Problems." Aber er will auch Teil der …
Morgan Spurlock: "Ich bin Teil des Problems"

Kommentare