+
Madonna bringt Opfer für die Liebe.

Madonna bringt Opfer für die Liebe

München - In der Liebe hat Popstar Madonna schon viele Enttäuschungen erlebt. Doch trotz aller gescheiterten Beziehungen ist sie Romantikerin geblieben - und ist bereit, bestimmte Opfer für die Liebe zu bringen.

„In der Liebe muss man immer Kompromisse machen, und natürlich habe auch ich Opfer gebracht“, sagte Madonna dem Magazin „Vogue“ laut Vorabbericht. „Dass ein Mann allerdings ein ganzes Königreich für eine Frau aufgibt, ist für eine Romantikerin wie mich der ultimative Liebesbeweis.“ In ihrem Film „W.E.“ (ab 21. Juni) erzählt die Regisseurin Madonna von der Liebe des britischen Königs Edward VIII. zu der geschiedenen Amerikanerin Wallis Simpson.

Wer ist freizügiger: Madonna oder die jungen Popstars?

Nackte Haut bei Popstars

Ihre Musik- und Filmkarriere will die 53-Jährige weiter parallel verfolgen. „Ich liebe beides gleichermaßen und würde mich nie nur für das eine oder das andere entscheiden. Ich bleibe der Musik und dem Film treu - nur beides kombinieren, das möchte ich nicht.“

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

James Corden parodiert "La La Land"-Song
James Corden kann gut mitsingen - das zeigt er seit Jahren in seinem Auto-Karaoke. Die Panne bei den Oscars veranlasste den Briten nun zu einer Solo-Nummer: eine Parodie …
James Corden parodiert "La La Land"-Song
Weitere Oscar-Panne: Tote aus Gedenkvideo ist noch am Leben
Los Angeles - Die Oscars 2017 müssen mit einer weiteren Panne leben: Bei der Würdigung der Toten wurde das Bild einer Frau gezeigt, die noch quicklebendig ist. 
Weitere Oscar-Panne: Tote aus Gedenkvideo ist noch am Leben
Judith Holofernes: Freude muss man üben
Die Frontfrau von Wir sind Helden schreibt sich ein Talent zum Sehr-Traurig-Sein zu. Freude zu haben bedeutet für die 40-Jährige offenbar Arbeit.
Judith Holofernes: Freude muss man üben
Kretschmann isst wieder Froschkutteln
Gewöhnungsbedürftige Speise mit Tradition: Seit 1829 löffeln Narren in Baden-Württemberg am Fastnachtsdienstag sogenannte Froschkutteln. Auch Ministerpräsident Winfried …
Kretschmann isst wieder Froschkutteln

Kommentare