Auto rast in Newscastle in Menschengruppe - Fahrerin festgenommen

Auto rast in Newscastle in Menschengruppe - Fahrerin festgenommen
+
Madonna bringt Opfer für die Liebe.

Madonna bringt Opfer für die Liebe

München - In der Liebe hat Popstar Madonna schon viele Enttäuschungen erlebt. Doch trotz aller gescheiterten Beziehungen ist sie Romantikerin geblieben - und ist bereit, bestimmte Opfer für die Liebe zu bringen.

„In der Liebe muss man immer Kompromisse machen, und natürlich habe auch ich Opfer gebracht“, sagte Madonna dem Magazin „Vogue“ laut Vorabbericht. „Dass ein Mann allerdings ein ganzes Königreich für eine Frau aufgibt, ist für eine Romantikerin wie mich der ultimative Liebesbeweis.“ In ihrem Film „W.E.“ (ab 21. Juni) erzählt die Regisseurin Madonna von der Liebe des britischen Königs Edward VIII. zu der geschiedenen Amerikanerin Wallis Simpson.

Wer ist freizügiger: Madonna oder die jungen Popstars?

Nackte Haut bei Popstars

Ihre Musik- und Filmkarriere will die 53-Jährige weiter parallel verfolgen. „Ich liebe beides gleichermaßen und würde mich nie nur für das eine oder das andere entscheiden. Ich bleibe der Musik und dem Film treu - nur beides kombinieren, das möchte ich nicht.“

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Friedrich von Thun will nicht in den Schrebergarten
Er liebt seinen Beruf, weil er diesen auch noch im fortgeschrittenen Alter ausüben kann. Friedrich von Thun will sich nicht zur Ruhe setzen.
Friedrich von Thun will nicht in den Schrebergarten
Trump-Sohn legt Disney Entlassung von Depp nahe
Mit seinen Äußerungen zu Donald Trump hat Johnny Depp für reichlich Wirbel gesorgt. Nun hat er sich entschuldigt.
Trump-Sohn legt Disney Entlassung von Depp nahe
Trump-Sohn fordert: Disney soll Johnny Depp entlassen
Nachdem Schauspieler Johnny Depp im „Scherz“ zum Mord an Donald Trump aufgerufen hatte, schaltet sich jetzt seine Familie via Twitter ein.
Trump-Sohn fordert: Disney soll Johnny Depp entlassen
"Winnetou I": Das bessere Amerika liegt im Sauerland
Im Sauerland ist Amerika noch so, wie viele Deutsche es sich wünschen. Dank Winnetou triumphiert jedes Mal das Edle und Gute. Deshalb hält man sich hier auch streng an …
"Winnetou I": Das bessere Amerika liegt im Sauerland

Kommentare