Madonna dementiert Scheidungsgerüchte

Los Angeles - Popstar Madonna (49) hat Gerüchte über Scheidungsabsichten von Ehemann Guy Ritchie (39) persönlich dementiert. "Mein Mann und ich haben keine Pläne für eine Scheidung", sagte die Sängerin der US-Zeitschrift "People".

 Madonna wies auch Berichte über eine angebliche Affäre mit dem New Yorker Baseballstar Alex Rodriguez zurück. "Es gibt keine romantische Beziehung zwischen mir und Alex Rodriguez", betonte Madonna. Sie hätten denselben Manager und sie habe ihre Kindern zu einem Spiel seines Teams mitgenommen. Seine Eheprobleme hätten nichts mit ihr zu tun.

Die Ehefrau des Sportlers, Cynthia, habe eine angebliche Romanze ihres Gatten mit Madonna als Grund für das Ende ihrer Ehe angeführt, berichteten US-Medien. Das Paar hat zwei kleine Töchter.

Madonnas amerikanische Sprecherin, Liz Rosenberg, hatte bereits in der vergangenen Woche Berichte über eine Trennung von Madonna und Ritchie dementiert. Die beiden sind seit Ende 2000 miteinander verheiratet. Sie leben mit Sohn Rocco sowie Madonnas Tochter Lourdes und dem afrikanischen Adoptivkind David meistens in London.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Rapper Chris Brown hat wieder Ärger mit der Justiz
Los Angeles - Der Sänger schafft es mitunter nur noch mit negativen Schlagzeilen in die Presse. Diesmal soll er erneut eine Frau tätlich angegriffen haben. Doch das ist …
US-Rapper Chris Brown hat wieder Ärger mit der Justiz
Funktionskleidung für Wintersport im Schongang waschen
Nicht alle Kleidungsstücke zum Wintersport lassen sich zu Hause waschen. Teils ist die Reinigung im Fachgeschäft nötig. Wenn die empfindlichen Funktionstextilien doch in …
Funktionskleidung für Wintersport im Schongang waschen
Am Rosenmontag fährt die Weltpolitik mit
Für Bauer von Rosenmontagswagen herrschen gerade goldene Zeiten. Trump, Brexit, Erdogan - es gibt so vieles, was man mit einem bissigen Kommentar bedenken könnte. In …
Am Rosenmontag fährt die Weltpolitik mit
Ex-„Dschungelcamper“ beim Wiener Opernball mit brisantem Gast
Wien - Richard Lugner (84) öffnet dieses Jahr auch für Ex-Dschungelcamper die Türen zum Wiener Opernball. Das hätte er sich lieber zweimal überlegen sollen...
Ex-„Dschungelcamper“ beim Wiener Opernball mit brisantem Gast

Kommentare