Madonna dreht Schock-Video gegen den Krieg

- New York - Bereits einen Monat vor der Veröffentlichung sorgt das neue Musikvideo von Madonna für Aufregung. Mit ihrem Song "American Life" will die 44-Jährige gegen den Krieg demonstrieren, sagte ihre Sprecherin in US-Medien. Die Sängerin trägt in dem Musikvideo Militärkleidung und wirft zu hämmernden Techno-Sound Handgranaten.

<P>Auch Menschen, denen Arme und Beine fehlen, und blutige Babys sollen zu sehen sein. </P><P>"Sie geht dieses mal sehr weit. Es ist ein ziemlich heftiger politischer Kommentar zum modernen amerikanischen Traum und dass nichts so ist wie es scheint", zitiert der Drudge Report einen Mitarbeiter der Musikindustrie in Los Angeles. Das Video soll Mitte März zu sehen sein, Madonnas Album kommt im April auf den Markt.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geschenk zur Royal Wedding: Obdachlosenasyl
Toaster haben sie sicher genug. Comedian Russell Brand hat eine seriöse Geschenkidee für die Royal Wedding.
Geschenk zur Royal Wedding: Obdachlosenasyl
90er-Revival beschert Jasmin Wagner volle Mailbox
In den 90er Jahren macht sie als Blümchen Karriere. Aber Jasmin Wagner lebt trotzdem gerne im Hier und Jetzt.
90er-Revival beschert Jasmin Wagner volle Mailbox
„Bumsvoll“: Pastewka ist sturzbetrunken in Lokal - und wird dann auf dem Klo fotografiert
Über Alkohol-Ausfälle hüllen Prominente in der Regel den Mantel des Schweigens. Nicht so Bastian Pastewka, der jetzt über einen kürzlichen Ausfall gesprochen hat.
„Bumsvoll“: Pastewka ist sturzbetrunken in Lokal - und wird dann auf dem Klo fotografiert
Ed Sheeran ist verlobt: "Wir sind sehr glücklich"
Nach längerer Fernbeziehung das große Glück: Sänger Ed Sheeran will heiraten - zumindest seine Verlobung hat er schon bekannt gegeben.
Ed Sheeran ist verlobt: "Wir sind sehr glücklich"

Kommentare