+
Durchtrainiert wie eh und je: Madonna. Die Sängerin eröffnete nun ihre Fitness-Kette in Mexiko.

Madonna eröffnet Fitness-Kette

Mexiko-Stadt - “Hard Candy Fitness“: Madonna hat in Mexiko das erste Studio ihrer geplanten Fitness-Kette eröffnet.

700 ausgesuchte Gäste waren in dem schicken Club im Stadtteil Santa Fe, als Madonna am Montagabend ihre neueste geschäftliche Aktivität mit einem 45-minütigen Tanzkurs einweihte. Bürgermeister Marcelo Ebrard, der seine Mitbürger gerne zum Fahrradfahren animiert, ehrte Madonna mit einer Medaille.

Das sind Hollywoods Topverdienerinnen

Das sind Hollywoods Topverdienerinnen

Madonna bekräftigte, Fitness-Studios auch in anderen Metropolen der Welt eröffnen zu wollen. “Zum Tanzen nach Mexiko zu kommen, bedeutet für mich eine doppelte Anstrengung“, sagte die US-Amerikanerin. “Denn in dieser Höhe eine Stunde lang zu tanzen, ist für mich, als seien es zwei Stunden. Welch ein Glück ist es, in dieser Höhe zu tanzen.“ Santa Fe im Westen von Mexiko-Stadt befindet sich etwa auf 2400 Metern Höhe. “Hard Candy“ war der Titel eines Madonna-Albums von 2008.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry gibt zu: „Ich wollte raus aus der königlichen Familie“
So offen hat bisher noch kein Angehöriger des Königshauses über das Thema gesprochen: Doch nun legte Prinz Harry in einem Interview ein überraschendes Geständnis ab.
Prinz Harry gibt zu: „Ich wollte raus aus der königlichen Familie“
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Es fehlte nur noch der rote Teppich: Berlin hat seinen beiden neuen Pandabären für den Zoo bei ihrer Ankunft aus China einen hochoffiziellen Empfang am Flughafen …
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Sie wollte nur einen Auftritt absolvieren. Aber Tilda Swinton enfindet sich immer wieder neu.
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Pierre Richard: Bei Frauen kann Humor nie schaden
Sein neuer Film läuft gerade in dne Kinos an. Pierre Richard glaubt an die Kraft des Lachens.
Pierre Richard: Bei Frauen kann Humor nie schaden

Kommentare