Die Popsängerin Madonna.
+
Die Popsängerin Madonna.

Brisantes Gerücht

Ex-Freund behauptet: Madonna bot ihm 20 Millionen Dollar fürs Schwängern 

Machte sie ihm ein derart unmoralisches Angebot? Madonnas Ex-Freund Dennis Rodman behauptet, dass Madonna während der Beziehung zu ihm nur ein Ziel verfolgte. 

Trenton - Lange Zeit blieb es verhältnismäßig ruhig um die selbsternannte Queen of Pop - doch spätestens seit ihrem Auftritt beim Eurovision Song Contest 2019 wird ihr wieder extreme mediale Aufmerksamkeit geschenkt. Diese war so jedoch wohl nie gewünscht, denn die 61-Jährige fiel mehr durch schiefe Töne und seltsame Bewegungen denn durch einstigen Glamour auf. 

Madonna: Der unerwünschte Medienrummel reißt nicht ab 

Als wäre es mit dieser Blamage nicht genug, setzte Ex-Freund Dennis Rodman nun auch noch ein brisantes Gerücht über Madonna in die Welt.

In der US-Radiosendung „The Breakfast Club“ behauptete der ehemalige Basketballspieler, dass Madonna unbedingt schwanger werden wollte und ihm sogar 20 Millionen Dollar für eine erfolgreiche Befruchtung geboten haben soll. Das berichteten mehrere US-amerikanische Medien.

Nachdem sie nach ihrer zerbrochenen Ehe mit Schauspieler Sean Penn kinderlos geblieben war, ging Madonna Mitte der 90er-Jahre eine Affäre mit Rodman ein und bot ihm laut Rodman irgendwann diese unglaubliche Summe für ihren größten Lebenstraum.

Machte Madonna Rodman unmoralisches Angebot? Bemühungen waren offensichtlich nicht erfolgreich

Das Angebot habe durchaus verlockend geklungen, die Umsetzung habe den Sportler allerdings ziemlich gestresst: Seinen Ausführungen zufolge habe Madonna ihn immer angerufen, wenn sie einen Eisprung hatte. Er habe dann sofort in den Flieger steigen und zu ihr reisen müssen, um ihren großen Traum zu erfüllen. Erfolgreich waren die Bemühungen offensichtlich aber nicht. 

Rodman stellt allerdings die pikante Vermutung an, dass Madonnas 1996 geborene Tochter das Ergebnis eines ähnlich unmoralischen Deals sein könnte: Deren Vater ist der damalige Fitnesstrainer der Sängerin, Carlos Leon. Madonna hat sich bislang weder zu Rodmans Geständnis noch zu dem geäußerten Verdacht geäußert. Aktuell hat die Sängerin anderes zu tun, sie tourt nämlich gerade mit ihrer „Madonna X“-Show und hat mit einer anhaltenden Verletzung zu kämpfen

sl

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Meghan und Harry wollen angeblich umziehen: Insider spricht darüber und verrät Details
So wie es aussieht, wollen Prinz Harry und seine Frau Meghan die USA nun doch nicht verlassen. Sie haben ein verlockendes Angebot aus New York bekommen.
Meghan und Harry wollen angeblich umziehen: Insider spricht darüber und verrät Details
Irre Wende vor Hamburger Gericht: Deutschrapper Gzuz lebenslang!
Deutschrapper Gzuz muss vors Hamburger Amtsgericht. Vorwurf: Unerlaubter Waffenbesitz, versuchter Diebstahl und Körperverletzung – Welche Strafe droht dem 187er?
Irre Wende vor Hamburger Gericht: Deutschrapper Gzuz lebenslang!
Udo Lindenberg rockt Reeperbahn: Wilde Corona-Theater-Party in Schmidts Tivoli
Mit dem Hamburger Tivoli auf der Reeperbahn hat das erste Theater Deutschlands wieder aufgemacht. Mit dabei auf der wilden Corona-Party: Udo Lindenberg.
Udo Lindenberg rockt Reeperbahn: Wilde Corona-Theater-Party in Schmidts Tivoli
Model Gina-Lisa Lohfink zeigt gewagten Schritt bei Instagram: Ihre Fans können es nicht fassen
Model Gina-Lisa Lohfink weiß zu polarisieren. Jetzt zeigt sie sich bei Instagram mit einem gewagten Schritt. Ihre Fans können es nicht fassen.
Model Gina-Lisa Lohfink zeigt gewagten Schritt bei Instagram: Ihre Fans können es nicht fassen

Kommentare