+
Madonna (Archivbild)

Madonna-Fan muss Abstand halten

New York - Der frühere Feuerwehrmann Robert Linhart ist vielleicht nur ein besonders großer Fan von Popsängerin Madonna. Jetzt muss er aber auf Anordnung eines Gerichts auf Abstand zu ihr gehen.

Der 59-jährige Linhart war im vergangenen Monat in der Nähe von Madonnas New Yorker Wohnung festgenommen worden, nachdem er einige bewundernde Worte wie “Crazy for You“ and “Material Girl“ auf Wände in der Nähe gesprüht hatte.

Forbes-Liste: Das sind die einflussreichsten Promis

Forbes-Liste: Das sind die einflussreichsten Promis

Linharts Anwalt erklärte, die Grafittis seien nicht bedrohlich gewesen, nur Botschaften eines Fans. Die Polizei wirft ihm aber illegalen Waffenbesitz und Widerstand bei der Festnahme vor. Linhart soll ein Messer und einen Eispickel bei sich gehabt haben.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Volker Bruch hat in Berlin manchmal Fluchtgedanken
Diese Stadt raubt ihm die Luft, aber von Berlin kommt der Schauspieler Volker Bruch dennoch nicht los.
Volker Bruch hat in Berlin manchmal Fluchtgedanken
Conchita Wurst trägt auch gern Jogginghosen
Auf der Bühne oder auf dem roten Teppich ist Conchita Wurst immer wie aus dem Ei gepellt. Dabei hat die Dragqueen ein großes Faible für Jogginhosen.
Conchita Wurst trägt auch gern Jogginghosen
Jennifer Lopez spendet eine Million Dollar für Puerto Rico
Der US-Star hat eine besondere Beziehung zu Puerto Rico: Die Eltern von Jennifer Lopez stammen von dort. Jetzt will die New Yorkerin mit einer großzügigen Spende der …
Jennifer Lopez spendet eine Million Dollar für Puerto Rico
US-Star Jennifer Lopez spendet Riesensumme für Puerto Rico
In Puerto Rico zeichnete der Wirbelsturm „Maria“ ein grausames Bild der Zerstörung. Auch wegen ihrer puerto- ricanischen Wurzeln möchte Jennifer Lopez dem gebeutelten …
US-Star Jennifer Lopez spendet Riesensumme für Puerto Rico

Kommentare