+
Madonna (Archivbild)

Madonna-Fan muss Abstand halten

New York - Der frühere Feuerwehrmann Robert Linhart ist vielleicht nur ein besonders großer Fan von Popsängerin Madonna. Jetzt muss er aber auf Anordnung eines Gerichts auf Abstand zu ihr gehen.

Der 59-jährige Linhart war im vergangenen Monat in der Nähe von Madonnas New Yorker Wohnung festgenommen worden, nachdem er einige bewundernde Worte wie “Crazy for You“ and “Material Girl“ auf Wände in der Nähe gesprüht hatte.

Forbes-Liste: Das sind die einflussreichsten Promis

Forbes-Liste: Das sind die einflussreichsten Promis

Linharts Anwalt erklärte, die Grafittis seien nicht bedrohlich gewesen, nur Botschaften eines Fans. Die Polizei wirft ihm aber illegalen Waffenbesitz und Widerstand bei der Festnahme vor. Linhart soll ein Messer und einen Eispickel bei sich gehabt haben.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gucci im Rausch, Wunderkind im Widerstand
Erster Tag der Mailänder Modewoche und gleich zwei Highlights. Gucci mixte über alle Grenzen hinweg. Und Wunderkind präsentierte sich mit einer politischen Botschaft.
Gucci im Rausch, Wunderkind im Widerstand
Mit 50: Caroline Beil wieder schwanger
Köln - Spätes Mutterglück für Moderatorin Caroline Beil: Die 50-Jährige bekommt ein zweites Kind. Die Freude ist dementsprechend groß.
Mit 50: Caroline Beil wieder schwanger
Neues von den Lombardis: Sarah ohne Pietro im TV?
München - Was macht Sarah Lombardi, wenn Sohnemann Alessio schäft? Sie geht live. Auf Facebook sprach sie am Dienstagabend über ihre Zukunftspläne.
Neues von den Lombardis: Sarah ohne Pietro im TV?
Opernball: Goldie Hawn will mit Richard Lugner Walzer tanzen
Wien - Baumeister Richard Lugner kann auf einen Tanz mit seinem diesjährigen Stargast beim Wiener Opernball, dem Filmstar Goldie Hawn, hoffen. Derweil gab es auf der …
Opernball: Goldie Hawn will mit Richard Lugner Walzer tanzen

Kommentare