+
Madonna (Archivbild)

Madonna-Fan muss Abstand halten

New York - Der frühere Feuerwehrmann Robert Linhart ist vielleicht nur ein besonders großer Fan von Popsängerin Madonna. Jetzt muss er aber auf Anordnung eines Gerichts auf Abstand zu ihr gehen.

Der 59-jährige Linhart war im vergangenen Monat in der Nähe von Madonnas New Yorker Wohnung festgenommen worden, nachdem er einige bewundernde Worte wie “Crazy for You“ and “Material Girl“ auf Wände in der Nähe gesprüht hatte.

Forbes-Liste: Das sind die einflussreichsten Promis

Forbes-Liste: Das sind die einflussreichsten Promis

Linharts Anwalt erklärte, die Grafittis seien nicht bedrohlich gewesen, nur Botschaften eines Fans. Die Polizei wirft ihm aber illegalen Waffenbesitz und Widerstand bei der Festnahme vor. Linhart soll ein Messer und einen Eispickel bei sich gehabt haben.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cindy Crawfords Sohn in Paris auf dem Laufsteg
Mutti ist stolz: Cindy Crawfords Sohn modelt bei der Paris Fashion Week, auch ihre Tochter verbucht erste Erfolge in der Branche.
Cindy Crawfords Sohn in Paris auf dem Laufsteg
Das ist dufte! Tipps zur Auswahl eines neuen Parfüms
Es gibt Menschen, die tragen ihr Leben lang das gleiche Parfüm. Andere lieben die Veränderung - aber sind überfordert von der großen Auswahl im Handel. Wie finde ich …
Das ist dufte! Tipps zur Auswahl eines neuen Parfüms
Das Coenzym Q10 soll Falten verhindern
Das Schönheitsideal einer jungen, straffen Haut ist allgegenwärtig. Kein Wunder, dass die Kosmetikindustrie mit zahlreichen Anti-Falten-Cremes wirbt. Viele Produkte …
Das Coenzym Q10 soll Falten verhindern
Hat Shakira Millionen an Steuern hinterzogen?
Weil sie in Spanien steuerpflichtig sei, wird Shakira Steuerhinterziehung vorgeworfen. Die spanische Staatsanwaltschaft prüft den Fall nun.
Hat Shakira Millionen an Steuern hinterzogen?

Kommentare