+
Madonna ist eine besorgte Mutter. Foto: Mikhail Metzel

Madonna geht ihren Kindern auf die Nerven

Berlin (dpa) - Madonna hat oft große Angst um ihre Kinder. "Es gibt so viele Durchgeknallte da draußen", sagte die Pop-Ikone (56) in einem Interview der "Gala".

Ihre vier zwischen acht und 18 Jahre alten Kinder haben dafür jedoch wenig Verständnis: "Ich gehe ihnen furchtbar auf die Nerven, weil ich so ängstlich und überfürsorglich bin." Für Kritiker, die sie für zu alt für ihr Business halten, hat wiederum Madonna kein Verständnis. "Der Altersrassismus in unserer Gesellschaft macht mich krank", sagt die 56-jährige Popsängerin. "Sollen Frauen ab 50 aus der Öffentlichkeit verschwinden?"

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Bislang sprach der deutsche Star-DJ Felix Jaehn am liebsten immer nur über seine Musik. Doch kürzlich enthüllte der 23-Jährige ungewohnt offenherzig Details über sein …
Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Mailand (dpa) - Punk plus Aristokratie plus College: "Very british" geht Donatella Versace in die Saison Herbst/Winter 2018/19. Unter dem Titel "The Clans" präsentierte …
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Die Wurzeln des Regisseurs Lars Kraume liegen in Italien. An seinem Geburtsland gefällt ihm so gut wie alles, nur der Fußball nicht. Das begründet er mit der Spielweise …
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn
In einer Großstadt ist ein eigenes Auto überflüssig. Diese Meinung vertritt auch Anke Engelke, weshalb sie sehr oft mit der Straßenbahn fährt. Über ein spezielles Auto …
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn

Kommentare