+
Madonna ist eine besorgte Mutter. Foto: Mikhail Metzel

Madonna geht ihren Kindern auf die Nerven

Berlin (dpa) - Madonna hat oft große Angst um ihre Kinder. "Es gibt so viele Durchgeknallte da draußen", sagte die Pop-Ikone (56) in einem Interview der "Gala".

Ihre vier zwischen acht und 18 Jahre alten Kinder haben dafür jedoch wenig Verständnis: "Ich gehe ihnen furchtbar auf die Nerven, weil ich so ängstlich und überfürsorglich bin." Für Kritiker, die sie für zu alt für ihr Business halten, hat wiederum Madonna kein Verständnis. "Der Altersrassismus in unserer Gesellschaft macht mich krank", sagt die 56-jährige Popsängerin. "Sollen Frauen ab 50 aus der Öffentlichkeit verschwinden?"

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ist "No-Poo" wirklich gut fürs Haar?
Naturkosmetik war lange Zeit ein Nischenprodukt. Mittlerweile stapeln sich die Tuben und Tiegel in den Drogerien. Der neueste Naturtrend fordert allerdings den …
Ist "No-Poo" wirklich gut fürs Haar?
"Dracula"-Filmplakat für 525 000 Dollar versteigert
Das Original-Plakat des Filmklassikers "Dracula" aus dem Jahr 1931 dürfte das teuerste je bei einer Auktion versteigerte sein. Es war erst vor kurzem in Kalifornien …
"Dracula"-Filmplakat für 525 000 Dollar versteigert
Queen Elizabeth und Prinz Philip feiern Hochzeitstag
Auf den Tag genau vor 70 Jahren haben die britische Königin Elizabeth II. und Prinz Philip sich das Jawort gegeben. Aus diesem Anlass veröffentlicht der …
Queen Elizabeth und Prinz Philip feiern Hochzeitstag
70 Jahre gemeinsam durchs Leben: Die Queen und ihr Traumprinz feiern Hochzeitstag
„In Guten wie in schlechten Zeiten.“ - Nach 70 Jahren Ehe blicken Queen Elizabeth und Prinz Philip auf wunderbare Jahre zurück.
70 Jahre gemeinsam durchs Leben: Die Queen und ihr Traumprinz feiern Hochzeitstag

Kommentare