+
Madonna ist eine besorgte Mutter. Foto: Mikhail Metzel

Madonna geht ihren Kindern auf die Nerven

Berlin (dpa) - Madonna hat oft große Angst um ihre Kinder. "Es gibt so viele Durchgeknallte da draußen", sagte die Pop-Ikone (56) in einem Interview der "Gala".

Ihre vier zwischen acht und 18 Jahre alten Kinder haben dafür jedoch wenig Verständnis: "Ich gehe ihnen furchtbar auf die Nerven, weil ich so ängstlich und überfürsorglich bin." Für Kritiker, die sie für zu alt für ihr Business halten, hat wiederum Madonna kein Verständnis. "Der Altersrassismus in unserer Gesellschaft macht mich krank", sagt die 56-jährige Popsängerin. "Sollen Frauen ab 50 aus der Öffentlichkeit verschwinden?"

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Bewegende Hommage an Gianni Versace
1997 wurde Gianni Versace ermordet. Auf der Mailänder Modewoche widmet seine Schwester Donatella ihm 20 Jahre später eine bewegende Show.
Bewegende Hommage an Gianni Versace
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Der britische Schauspieler hat die italienische Staatsbürgerschaft erhalten. Firth ist mit der italienischen Dokumentarfilmerin Livia Guigiolli verheiratet.
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin
Das „Superhirn“ Chantal aus „Fack ju Göthe“ alias Jella Haase fürchtet aus mehreren Gründen um Deutschlands Landeshauptstadt. 
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin

Kommentare