Madonna gibt zwei Konzerte in Deutschland

- Hamburg - US-Superstar Madonna tourt wieder durch die Welt und kommt im Spätsommer auch für zwei Konzerte nach Deutschland. Am 20. August tanzt und singt sie live in Düsseldorf, zwei Tage später tritt sie in Hannover auf, teilte die Marek Lieberberg Konzertagentur mit.

Die "Confessions Tour" der 47-Jährigen startet am 21. Mai in Los Angeles, am 30. Juli betritt sie dann mit einem Konzert im walisischen Cardiff erstmals europäischen Boden. Madonna war zuletzt im Jahr 2004 mit ihrer "Re-Invention Tour" durch die Welt getourt. Ihr aktuelles Album "Confessions On A Dancefloor" (Bekenntnisse auf der Tanzfläche) hatte Ende vergangenen Jahres weltweit die Charts gestürmt.

Mit diesen Songs sowie zahlreichen Hits ihrer über 20 Jahre währenden Karriere kommt sie nun zu mehr als zwei Dutzend Konzerten nach Nordamerika, Europa und Japan und verspricht: "Ich werde die Welt in eine einzige große Tanzfläche verwandeln." Der Vorverkauf für die Konzerte hat noch nicht begonnen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Betty White wäre gern wieder ein "Golden Girl"
Sie ist seit rund 75 Jahren im Filmgeschäft und wurde durch die Sircom "Golden Girls" weltberühmt. Abgschlossen aber hat sie das Kapitel noch nicht.
Betty White wäre gern wieder ein "Golden Girl"
So groß wird die Show von Lady Gaga beim Super Bowl 
Los Angeles - Die Halbzeitpause des Super Bowls ist jedes Jahr ein besonderes Spektakel. Dieses Jahr wird Lady Gaga die Ehre zuteil durch die Show zu führen. Was …
So groß wird die Show von Lady Gaga beim Super Bowl 
Obama wird von Münchens OB aufs Oktoberfest eingeladen
München - Barack Obama mit einer Maß Bier im Festzelt? Alles möglich. Der scheidende US-Präsident hat eine Einladung für das Volksfest erhalten.
Obama wird von Münchens OB aufs Oktoberfest eingeladen

Kommentare