Schock-Nachricht für Boateng: Saison-Aus, WM-Teilnahme in Gefahr!

Schock-Nachricht für Boateng: Saison-Aus, WM-Teilnahme in Gefahr!
+
Madonna gründet in Malawi eine Mädchenschule.

Madonna gründet Mädchenschule in Malawi

Lilongwe - Popstar Madonna ist nach Malawi zurückgekehrt, um an der Grundsteinlegung für eine Mädchenschule teilzunehmen. Diese wird von ihrer Stiftung “Raising Malawi“ erbaut.

Die Sängerin traf am Sonntagmittag in dem südostafrikanischen Land ein, wie ein Sprecher der karitativen Einrichtung bestätigte. Die Grundsteinlegung ist demnach für Montag vorgesehen.

Mit Madonna reisen ihre vier Kinder, von denen zwei in Malawi adoptiert wurden. “Raising Malawi“ kümmert sich vorrangig um Waisenkinder in dem verarmten Land.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Meghan Markle feiert TV-Abschied mit Hochzeit
In wenigen Wochen heiratet Prinz Harry seine Meghan. Aber die Schauspielerin ist bereits jetzt vor den Traualtar getreten.
Meghan Markle feiert TV-Abschied mit Hochzeit
Royal Baby Nummer 3: Geben Kate und William heute endlich den Namen bekannt?
Herzogin Kate hat am Montag Royal Baby Nummer 3 zur Welt gebracht. Drei Tage nach der Geburt hat der Mini-Prinz immer noch keinen Namen. Lüften Prinz William und Kate …
Royal Baby Nummer 3: Geben Kate und William heute endlich den Namen bekannt?
Kanye West bezeichnet Trump als Bruder
Bei dem Rapper Kanye West darf man sich immer auf eine Überraschung gefasst sein. Twitter ist für den Rapper dabei ein geliebtes Instrument, um seine Meinung zu sagen. …
Kanye West bezeichnet Trump als Bruder
Kanye West bezeichnet Trump als Bruder - und wird von Kim Kardashian zurückgepfiffen
Kanye West lobt den US-Präsidenten auf Twitter - seine Ehefrau Kim Kardashian ist darüber alles andere als erfreut.
Kanye West bezeichnet Trump als Bruder - und wird von Kim Kardashian zurückgepfiffen

Kommentare