+
Madonna feierte ihren 53. Geburtstag zusammen mit ihrem 24 Jahre alten Lover knutschend am Strand

Madonna innig knutschend am Strand gesichtet

Los Angeles - Alter macht jung: Madonna wurde an ihrem 53. Geburtstag innig knutschend am Strand in den Hamptons gesichtet. Wer der Glückliche war und wer dem Paar beim Küssen zusah:

Laut “Los Angeles Times“ hat Popstar Madonna am Dienstag ihren 53. Geburtstag zusammen mit dem 24 Jahre alten Breakdancer und Gelegenheits-DJ, Brahim Zaibat, gefeiert. Ein Paparazzi-Schnappschuss zeigte die beiden beim innigen Küssen am Strand in den Hamptons in der Nähe von New York, während Madonnas zwei jüngsten Kinder David und Mercy neben ihnen im Sand spielen.

Der Franzose hatte dem Popstar im September vergangenen Jahres den Kopf verdreht, als er bei einem PR-Event für Madonnas neue Modekollektion “Material Girl“ als Tänzer aufgetreten war. “Sie ist eine Frau wie alle anderen. Natürlich ist sie eine außerordentliche Künstlerin und weltberühmt, aber vor allem ist sie erst einmal eine Frau“ hatte Zaibat in einem Interview im Dezember gesagt. Wenige Monate später, im Juni dieses Jahres, hatten die beiden sich Gerüchten zufolge kurzzeitig getrennt. Derzeit soll Madonna an ihrem neuen Musikalbum schreiben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
Die Textilkünstlerin Alraune hat eine Welt aus Stoff geschaffen: 70 lebensgroße Figuren, Torten, Würste, Blutflecken – alles aus Textil und Leder genäht. In einem …
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
„Goldene Himbeeren“: Wer hat den Spottpreis bekommen?
Los Angeles - Jedes Jahr wird in Hollywood den schlechtesten Filmen die „Goldene Himbeere“ verliehen. Unter den Nominierten: der deutsche Regisseur Roland Emmerich.
„Goldene Himbeeren“: Wer hat den Spottpreis bekommen?
Närrischer Samstag zieht Tausende Jecken auf die Straße
Das närrische Treiben schunkelt seinem Höhepunkt entgegen. Kunterbunte Partystimmung herrscht schon am Wochenende in mehreren Städten.
Närrischer Samstag zieht Tausende Jecken auf die Straße
Pete Doherty raunzt Becher-Werfer an
Der britische Rockmusiker hatte auf seiner Tour am Freitagabend in Hamburg Station gemacht. Bei dem Konzert flog so einiges durch die Luft, Becher zum Beispiel. Das …
Pete Doherty raunzt Becher-Werfer an

Kommentare