Madonna kabbelt sich mit Kabbala-Anhängern

- London - Madonna (46) hat zum ersten Mal Streit mit den Glaubensgenossen der Kabbala-Organisation. Die Popsängerin will wissen, wohin die Millionen geflossen sind, die sie der Gemeinschaft gespendet hat. Deshalb hat sie jetzt eine genaue Aufstellung verlangt, die zeigt, was mit dem Geld genau finanziert wurde.

<P>Dahinter steckt, dass die Popkönigin, die für ihren guten Geschäftssinn bekannt ist, mehr Einfluss auf die Verwendung ihres Geldes haben möchte, berichtet die "Sun". Bisher hat Madonna noch keine Antwort von den Kabbala-Anhängern bekommen. Aus diesem Grund hat sie es abgelehnt, auf einem Seminar mit Top-Guru Rabbi Berg einen Vortrag zu halten.</P><P>Vor kurzem erst hat die Musikerin, die inzwischen viele ihrer Freunde von der Kabbala überzeugt hat, umgerechnet rund fünf Millionen Euro für ein neues Londoner Hauptquartier der Organisation gestiftet.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wer kann Puffärmel und Schulterpolster gut tragen?
Ärmel mit stark gebauschter Weite sind wieder in Mode - auch bekannt als Puffärmel. Das kann ein schöner Hingucker sein, vorausgesetzt man hat nicht zu breite Schultern …
Wer kann Puffärmel und Schulterpolster gut tragen?
68 Millionen Dollar: Er ist der bestbezahlte Schauspieler der Welt
Der einstige Rapper Mark Wahlberg führt nun die Liste der bestbezahlten Schauspieler der Welt an.
68 Millionen Dollar: Er ist der bestbezahlte Schauspieler der Welt
Streit im Hause Katzenberger eskaliert: Jetzt rechnet Jenny mit Daniela ab
Zwischen den beiden Halbschwestern Jenny Frankhauser (24) und Daniela Katzenberger (30) läuft es schon länger nicht sehr harmonisch. Jetzt reicht es Jenny.
Streit im Hause Katzenberger eskaliert: Jetzt rechnet Jenny mit Daniela ab
Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018
Der eigentlich für November geplante Strafprozess gegen US-Entertainer Bill Cosby (80) wegen sexueller Nötigung soll nun erst im März kommenden Jahres beginnen.
Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018

Kommentare