Madonna konkretisiert Adoptionspläne

- San Francisco - Madonna (47) soll sich erstmals zu den Gerüchten geäußert haben, dass sie ein Kind adoptieren wolle. Wie der "San Francisco Chronicle" in seiner Onlineausgabe schreibt, hat die Pop-Diva aber noch Größeres vor. Sie will angeblich "Mutter" eines ganzen Dorfes in Afrika werden.

Medienberichte hatten schon im vergangenen Monat darüber spekuliert, dass Madonna Kontakt zu afrikanischen Adoptions-Agenturen aufgenommen habe. Auch soll sie sich Ratschläge von Brad Pitt und Angelina Jolie geholt haben, die außer ihrer leiblichen Tochter zwei Adoptivkinder haben. In einem Statement, das Madonna über eine Sprecherin veröffentlicht haben soll, heißt es, dass die Musikerin für ein ganzes Dorf in einem der ärmsten Staaten Afrikas sorge: "Madonna kümmert sich um den Bau einer Schule und eines Heim für Hunderte von Kindern in Malawi, Afrika. Dieser Aufgabe gilt momentan ihre ganze Leidenschaft und ihr ganzer Einsatz".

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mark Zuckerberg erhält Ehrendoktorwürde
Einst verließ er vorzeitig die renommierte Harvard-Universität, jetzt wird er dort geehrt: Mark Zuckerberg.
Mark Zuckerberg erhält Ehrendoktorwürde
Ein Detail auf diesem Instagram-Foto von Ronaldo lässt die Fans rätseln
Cristiano Ronaldo posiert gerne. Seinen Instagram-Account füttert er regelmäßig mit neuen Bildern seiner Wenigkeit. Jetzt durfte auch Freundin Georgina mit aufs Foto. …
Ein Detail auf diesem Instagram-Foto von Ronaldo lässt die Fans rätseln
„Dreht doch gleich einen Porno“: Fans wüten gegen dieses Bibi-Foto
Nach ihrem Song-Flop „How it is“ folgt nun der nächste Shitstorm gegen Bibi: Grund ist ein pikantes Pool-Foto mit ihrem Freund.
„Dreht doch gleich einen Porno“: Fans wüten gegen dieses Bibi-Foto
Nacktbild-Skandal auf Snapchat: Playmate wegen Sauna-Foto verurteilt
In einem Fitnessstudion in Los Angeles hatte das amerikanische Playmate Dani Mathers eine nackte 70-jährige Frau fotografiert und sie öffentlich bloßgestellt. Jetzt …
Nacktbild-Skandal auf Snapchat: Playmate wegen Sauna-Foto verurteilt

Kommentare