+
Madonna hat ihre Karriere als Drummer einer Band begonnen.

Madonna bei Konzert mit Bier beworfen

Hamburg - Popstar Madonna hatte alles andere als einen sanften Einstieg ins Konzertgeschäft. Am Anfang ihrer Musikkarriere wurde die Sängerin sogar mit Bier beworfen.

“Ich war Drummer in einer Band“, sagte die 53-Jährige dem “Zeit-Magazin“ laut Vorabbericht über ihren ersten Auftritt. “Ich erinnere mich, dass es harte Arbeit war, das Schlagzeug aufzubauen. Und irgendjemand schmiss ein Bier nach mir.“ Ihr Debüt gab Madonna den Angaben zufolge im New Yorker Punkclub CBGB.

Wäre sie Präsidentin der Vereinigten Staaten, sagte die Popdiva, würde sie “nicht mehr so viel Geld für Massenvernichtungswaffen, dafür mehr Geld für Bildung und Kunst ausgeben“.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist schwanger
Dass Frauen an der Spitze einer Regierung stehen, ist längst keine Besonderheit mehr - dass eine Premierministerin schwanger ist, aber schon. Mit 37 wird Neuseelands …
Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist schwanger
Vorsicht bei Online-Mode aus Asien
Tolles Schnäppchen oder billiger Schrott? Mode aus Asien wird im Internet zu unschlagbar günstigen Preisen angeboten. Leider ist die Qualität der Ware und der …
Vorsicht bei Online-Mode aus Asien
Dieser Star ist bald die bestbezahlte Schauspielerin der Welt
25 Millionen Dollar Gage: Ein Hollywood-Star darf sich bald mit dem Titel „bestbezahlte Schauspielerin der Welt“ schmücken.
Dieser Star ist bald die bestbezahlte Schauspielerin der Welt
Panne im Video: Florian Silbereisen bleibt im Aufzug stecken
Auf dem Weg zu einem Pressetermin blieb Florian Silbereisen mit seinen Jungs von Klubbb3 im Aufzug stecken. In einem Video meldeten sie sich live bei ihren Fans.
Panne im Video: Florian Silbereisen bleibt im Aufzug stecken

Kommentare