Madonna makrobiotisch über den Wolken

London - Madonna ist so sehr von ihrer makrobiotischen Diät besessen, dass sie offenbar gar nicht mehr ohne kann. Lesen sie hier wie sie selbst im Flugzeug nicht darauf verzichten möchte.

Wie der “Daily Star“ auf seiner Website meldet, soll die 51-Jährige deshalb sogar ihren Leibkoch bei einem siebenstündigen Flug über den Atlantik mitgenommen haben, der speziell nach ihren Wünschen Speisen zubereitete.

Provokant und sexy: Madonnas Bühnenshows

Provokant und sexy: Madonnas Bühnenshows

Die Erdnüsse, die ihr im Flieger angeboten wurden, lehnte sie angeblich angewidert ab.

Ein Fluggast der Maschine erzählt, dass Madonna auch sonst auf Sonderbehandlung bestand: “Die Kabinenbesatzung hatte eine Liste mit Anordnungen bekommen. Niemand durfte durch ihre Sitzreihe gehen oder ihr Fragen stellen - alles lief über ihre Assistenten. Es war lächerlich. Sie hielt das ganze Flugzeug in Schach und ließ sich dann nicht einmal herab, der Crew zu danken.“

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Was die tägliche Hautreinigung und das Peelen bringt
An die Gesichtshaut kommt nur Wasser und Seife? Besser nicht! Seife kann hier den Säureschutzmantel der Haut verändern. Wichtig ist aber die tägliche Reinigung durchaus …
Was die tägliche Hautreinigung und das Peelen bringt
Imprägniermittel sollten keine Fluorcarbone enthalten
Imprägniermittel können Schuhe und Kleidung gegen Schmutz und Dreck schützen. Doch Verbraucher müssen bei der Anwendung einige Dinge beachten.
Imprägniermittel sollten keine Fluorcarbone enthalten
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Eine Auslosung mag spannend sein, eine große Show ist es in der Regel nicht. Es sein denn, Rod Stewart greift in den Lostopf.
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Madrid - Das spanische Model Bimba Bosé ist im Alter von 41 Jahren einer Krebserkrankung erlegen. Bosé wurde vor allem durch ihre androgyne Ausstrahlung bekannt.
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben

Kommentare