Razzia gegen Islamisten in Berlin

Razzia gegen Islamisten in Berlin
+
Madonna ärgert sich über Fotos von ihr, die im Internet veröffentlicht wurden.

Welttournee geplant

Madonna: Privatfotos im Internet veröffentlicht

Los Angeles - Madonna ist sauer: Im Internet wurden persönliche Fotos von ihr veröffentlicht. Ihr Schaffensdrang ist dadurch aber nicht gebremst.

Superstar Madonna hat auf Instagram zwei Fotos von sich geteilt, die, so sagt sie, ohne ihr Einverständnis im Internet veröffentlicht worden seien. Auf einem ist die Sängerin in Unterwäsche beim Umziehen  zu sehen, auf dem anderem mit Hut und knappen Kleid beim Kochen.

Madonna vermutet, dass jemand die Bilder gestohlen hat, um daraus Profit zu schlagen. Über die sozialen Netzwerke ruft sie ihre Fans jetzt dazu auf, sie und ihre Rechte an ihren Bildern zu respektieren. Sie hofft, dass sie die "Quelle der undichten Stelle" schnell finden wird, schreibt sie auf Instagram. Dabei setzt Madonna auch auf die Hilfe ihrer Fans: Die Sängerin bittet sie um Hinweise auf den möglichen Übeltäter.

Welttournee 2015

Ihren Schaffensdrang beeinflussen solche Vorfälle aber nicht. Laut er englischen Internetseite mirror.co.uk plant Madonna 2015 genau 30 Jahre nach Virgin Tour eine Welttournee. Auch an einem neuen Album arbeitet sie. Sogar OneRepublic-Star Ryan Tedder soll sich die Sängerin dafür mit ins Boot geholt haben.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Morgan Spurlock: "Ich bin Teil des Problems"
Der bekannte US-Dokumentarfilmer Morgan Spurlock gibt sexuelle Übergriffe in der Vergangenheit zu und sagt: "Ich bin Teil des Problems." Aber er will auch Teil der …
Morgan Spurlock: "Ich bin Teil des Problems"
Hayek: Belästigt, erniedrigt, bedroht - schwere Vorwürfe gegen Weinstein
Schauspielerin Salma Hayek erhebt schwere Vorwürfe gegen den früheren Produzenten Harvey Weinstein. Dieser habe sie immer wieder sexuell belästigt, erniedrigt und sogar …
Hayek: Belästigt, erniedrigt, bedroht - schwere Vorwürfe gegen Weinstein
Reinigungsöl eignet sich für alle Hauttypen
Abschminken ist Pflicht. Dafür gibt es beispielsweise Reinigungsöle. Die punkten in gleich zwei Bereichen.
Reinigungsöl eignet sich für alle Hauttypen
US-Schauspieler John Stamos wird erstmals Vater
Das könnte der glücklichste Moment seines Lebens werden: John Stamos und seine Verlobte bekommen ein Baby.
US-Schauspieler John Stamos wird erstmals Vater

Kommentare