Madonna und Guy Ritchie kaufen Kabbala-Zentrum in London

- London - US-Star Madonna (44) und Ehemann Guy Ritchie haben fünf Millionen Euro (3,65 Mio Pfund) gespendet, um in London ein Zentrum für die mystische jüdische Kaballa-Geheimlehre (hebr. "Überlieferung") zu errichten. Die Pop-Queen und ihr englischer Ehemann sind nach einem Bericht der Sonntagszeitung "Observer" mit Abstand die "reichsten Jünger" der seit Jahrtausenden überlieferten esoterischen und theosophischen Bewegung. Mick Jagger, Jerry Hall, Elton John, das Model Naomi Campbell, Elizabeth Taylor und Barbra Streisand gehören zu den Anhängern.

<P>Bisher war bekannt, dass Madonna und Ritchie in Los Angeles mit Rabbi Jehuda Berg Kaballa-Kurse machten. Madonna hat die Auswirkungen auf sie persönlich als "revolutionär" bezeichnet. Rabbi Berg sagte laut "Observer" über seine Schülerin: "Sie hat sich total verändert. Sie ist eine fantastische Mutter und eine wunderbare Ehefrau. Ihre Transformation ist beispielhaft."</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Robert Atzorn gibt "Nord Nord Mord" auf
Krimis laufen in Deutschland fast immer gut. Aber für Robert Atzorn ist jetzt trotzdem Schluss.
Robert Atzorn gibt "Nord Nord Mord" auf
Verblüffendes Geständnis: Ex-Nanny hatte dauernd Sex mit Mel B.
Erst im März hatte sich Ex-Spice-Girl Mel B. von ihrem Mann Stephen Belafonte geschieden. Ihr Grund: Er soll sie über Jahre hinweg mit der Nanny betrogen haben. Doch was …
Verblüffendes Geständnis: Ex-Nanny hatte dauernd Sex mit Mel B.
Guido Cantz prahlt nach Quizsendungen mit seinem Wissen
Mit "Verstehen Sie Spaß?" moderiert Guido Cantz seit 2010 erfolgreich durch den Abend. In seiner neuen Show mixt er nun Fernweh mit Allgemeinbildung.
Guido Cantz prahlt nach Quizsendungen mit seinem Wissen
Neue Missbrauchsvorwürfe gegen Filmemacher Roman Polanski
Gegen Starregisseur Roman Polanski werden neue Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs einer Minderjährigen laut: Eine Frau warf dem Filmemacher vor, sie 1973 als 16-Jährige …
Neue Missbrauchsvorwürfe gegen Filmemacher Roman Polanski

Kommentare