Mann droht mit Bomben: Entwarnung nach Großeinsatz in München und Ingolstadt

Mann droht mit Bomben: Entwarnung nach Großeinsatz in München und Ingolstadt

Madonna und Guy Ritchie müssen vor Gericht

- London - Madonna (45) und Ehemann Guy Ritchie (35) müssen sich im Mai vor Gericht verantworten. Der Schauspieler Vincent D'Onofrio wirft den beiden vor, sie hätten seine Idee für den Film "Swept Away" gestohlen. Wie die BBC berichtete, verlangt D'Onofrio 10 Millionen Dollar (7,9 Millionen Euro) Schadenersatz. Er gibt an, er habe dem Paar die Idee bereits 1997 vorgestellt, doch sie hätten ihn noch nicht mal im Filmabspann erwähnt.

<P>"Swept Away" mit Madonna als Schauspielerin und Guy Ritchie als Regisseur floppte im Jahr 2002. Als Gerichtstermin in Los Angeles wurde nun der 4. Mai festgelegt.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Caroline Peters: Filmpreis in "Mord mit Aussicht" versteckt
Ein schwarz-grauer Rabe des "Roland"-Filmpreises taucht in mehreren Folgen der Serie auf. Doch keiner hat's gemerkt.
Caroline Peters: Filmpreis in "Mord mit Aussicht" versteckt
Laura Biagiotti im Krankenhaus
Der italienischen Modeschöpferin geht es offenbar nicht gut. Die 73-Jährige musste ins Krankenhaus gebracht werden. Was ihr fehlt, ist noch nicht bekannt.
Laura Biagiotti im Krankenhaus
Laura Biagiotti im Krankenhaus
Die italienische Modedesignerin Laura Biagiotti ist in Rom in ein Krankenhaus gebracht worden.
Laura Biagiotti im Krankenhaus
Haftbefehl gegen den Erfinder des Bikram-Joga
Los Angeles - Mit schweißtreibenden Entspannungsübungen in hoch beheizten Räumen hat sich der Inder Bikram Choudhry ein weltweites Joga-Imperium aufgebaut - nun ist ihm …
Haftbefehl gegen den Erfinder des Bikram-Joga

Kommentare