+
Madonna

Madonna schlägt die Beatles in deren Heimat

London - Madonna hat die Beatles überholt: Sie ist die am meisten gespielte Musikerin des Jahrzehnts in Großbritannien, und verbannt damit die ewigen Spitzenreiter auf Platz zwei.

Keine andere Künstlerin oder Band war zwischen 2000 und heute so oft im Radio, Fernsehen, in Pubs, Clubs und Geschäften zu hören, ergab eine Untersuchung der britischen Rechte-Verwertungsgesellschaft PPL für einen Radiosender. Sie ist außerdem die einzige Frau unter den Top-Fünf der am Montag veröffentlichten Liste.

Provokant und sexy: Madonnas Bühnenshows

Provokant und sexy: Madonnas Bühnenshows

Robbie Williams schaffte es auf Platz drei und damit noch vor seine ehemalige Band Take That, die auf Platz fünf landete. Platz vier gehört der Band Queen. An sechster Stelle stehen die Sugababes, gefolgt von Elton John, Elvis Presley, Abba und Coldplay. Die Rolling Stones kommen erst auf Platz neunzehn.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auf der Suche nach dem "perfekten Mund"
Schon Leonardo da Vinci rühmte den Goldenen Schnitt bei Bildern - jetzt definieren Schönheitschirurgen den idealen Mund. Doch es gibt Kritik daran.
Auf der Suche nach dem "perfekten Mund"
Très belle, Michelle! Schlagerstar in der Philharmonie
München - Dieser Frau verzeiht man fast alles – sogar, dass sie sich beim Bohlen-Unfug „Deutschland sucht den Superstar“ bei RTL als Jurorin verdingt. Das ist kein …
Très belle, Michelle! Schlagerstar in der Philharmonie
Berliner Karnevalszug lockt Tausende Zuschauer
Die Hochburgen mögen Köln, Mainz oder Düsseldorf sein, aber auch in Berlin weiß man, wie Karneval geht.
Berliner Karnevalszug lockt Tausende Zuschauer
Engelsflug eröffnet offiziell Karneval in Venedig
Blauer Himmel und eine schwebende Karnevalskönigin - in Venedig ist wieder Karneval, Zeit der Masken und extravaganten Kostüme.
Engelsflug eröffnet offiziell Karneval in Venedig

Kommentare