+
Der Stalker von Madonna ist aus der Anstalt ausgebrochen.

Madonna-Stalker flüchtet aus Anstalt

Los Angeles - Ein verurteilter Stalker, der vor Jahren Popstar Madonna verfolgt hat, ist aus einer Psychiatrie in Los Angeles geflüchtet.

Wie die Polizei dem US-Sender CNN am Donnerstag (Ortszeit) bestätigte, türmte der Mann bereits vor einer Woche aus dem Metropolitan State Hospital.

Er war 1996 zu zehn Jahren Haft verurteilt worden, weil er Madonna mehrfach Gewalt angedroht hatte, wenn sie ihn nicht heirate. Auch lauerte er der Sängerin immer wieder auf. Nach seiner Haft wurde er unter anderem in der Anstalt in Los Angeles behandelt.

Gewaltverbrecher auf der Flucht

Gewaltverbrecher auf der Flucht

Die Polizei warnte, der Mann sei psychotisch und habe sehr gewalttätige Tendenzen, wenn er seine Medikamente nicht einnehme. Eine Suche an den Stränden von Los Angeles sei bisher erfolglos gewesen.

Nach seiner Festnahme 1995 erklärte Madonna vor Gericht, dass sie Alpträume von dem Mann gehabt habe, der angeblich gedroht hatte, ihr den Hals aufzuschlitzen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz William gibt Rettungsflieger-Job auf
London - Prinz William muss immer mehr repräsentative Aufgaben übernehmen und organisiert sein Leben deshalb neu.
Prinz William gibt Rettungsflieger-Job auf
Dschungelcamp: Von einer Teilnehmerin ist Bülent Ceylan besonders angetan
München - Bülent Ceylan (41) zieht es nicht in den Fernseh-Dschungel. „Bevor ich ins Dschungelcamp gehe, heiße ich Hans“, sagte der Comedian am Samstag auf dem roten …
Dschungelcamp: Von einer Teilnehmerin ist Bülent Ceylan besonders angetan
Richard Lugner kommt mit "Bambi" zum Filmball
Sie haben sich schon vor vielen Jahren getrennt, aber Richard "Mörtel" Lugner und Nina Bruckner verstehen sich noch immer gut. Verliebt sind sie aber nicht mehr …
Richard Lugner kommt mit "Bambi" zum Filmball
Willy Bogner: „Ich bin heute ein Genuss-Skifahrer“
München - Wenige prägten den deutschen Ski-Sport auf und abseits der Piste so sehr wie Willy Bogner. Am Montag wird er 75. Wir trafen ihm zum Jubiläums-Interview.
Willy Bogner: „Ich bin heute ein Genuss-Skifahrer“

Kommentare