Madonna tritt nicht an Freitagen auf

- London - US-Popsängerin Madonna (45) wird bei ihrer bevorstehenden Welttournee aus religiösen Gründen nicht an Freitagen auftreten. Sie wolle den jüdischen Sabbat ehren, berichtet die "Sun". Weil sie der altjüdischen Mystiklehre Kabbalah anhängt, will sie den Freitag zurückgezogen mit Familie und Freunden verbringen.

<P>Madonna, die sich Esther nennen lässt, hat angeblich nicht nur Ehemann Guy Ritchie, sondern auch die Freundinnen Britney Spears und Stella McCartney zur Kabbalah bekehren können. "Sie ist ihrem Glauben total verschrieben - egal, was das für Mühen bedeutet", zitiert das Blatt einen Freund Madonnas. </P><P>Die Sängerin erwartet von Andersgläubigen allerdings viel Toleranz: Im katholischen Irland will sie unbedingt am Sonntag auftreten. Diese Absicht hat in Irland bereits zur Ankündigung massiver Proteste durch Katholiken geführt, die den christlichen Feiertag missachtet sehen.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Peelings enthalten Fruchtschalen oder Wachse
Es gibt sie als Gel, Creme oder Seife: Peelings. Die Rubbelcremes für Gesicht und Körper sollen die Haut sanft reinigen und glätten. Welche Inhaltsstoffe sorgen für den …
Peelings enthalten Fruchtschalen oder Wachse
Wie Frauen im Sommer Stilsünden vermeiden
Mal ehrlich: Andere schaut jeder gerne kritisch an. Der Rock ist zu kurz, das Shirt zu knapp. Und man selbst? An heißen Sommertagen neigen viele doch auch oft dazu, zu …
Wie Frauen im Sommer Stilsünden vermeiden
Zu viel Photoshop? Fans erkennen Jessica Paszka auf Bild nicht wieder
Die ehemalige Bachelorette Jessica Paszka teilte auf Instagram ein Bild mit ihren Fans - doch die waren gar nicht begeistert. War hier etwa zu viel Photoshop im Spiel?
Zu viel Photoshop? Fans erkennen Jessica Paszka auf Bild nicht wieder
Wollte sie das wirklich zeigen? Palina Rojinski postet Selfie - Fans schauen nur auf dieses Detail
Palina Rojinski postet ein Selfie und versetzt mit einem Detail ihre Fans in helle Aufregung.  Ob sie das wirklich zeigen wollte? 
Wollte sie das wirklich zeigen? Palina Rojinski postet Selfie - Fans schauen nur auf dieses Detail

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.