Madonna wieder im Sattel

- New York - Madonna sitzt gut zwei Monate nach ihrem schweren Reitunfall wieder fest im Sattel. Vor einem Auftritt in der amerikanischen Talk-Show von David Letterman in der Nacht zum Freitag trabten der Moderator und der Popstar hoch zu Ross durch Manhattans 53. Straße. Der Sender CBS hatte vor Beginn der "Late Night Show" ein Foto der beiden Reiter auf seiner Webseite veröffentlicht.

Es war der erste Reitversuch Madonnas seit ihrem Sturz am 16. August auf ihrem Landsitz in der Nähe von London. Ausgerechnet an ihrem 47. Geburtstag hatte sich die Sängern damals die Hand, das Schlüsselbein und mehrere Rippen gebrochen. Seitdem habe sie sich nicht mehr auf ein Pferd getraut. "Meine Plattenfirma ist nicht so begeistert von dem Gedanken, dass ich mich wieder verletze", begründete sie ihre Vorsicht in der Sendung.

Die Popsängerin ist keine erfahrene Reiterin. Sie hatte erst im Juli in London einige Reitstunden genommen. "Ich bin etwas aufgeregt - und ein klein bisschen ängstlich", gab sie vor dem Ausritt zu. Auch Letterman hat wenig Übung auf dem Pferderücken. Im Studio-Gespräch mit Madonna berichtete er von einigen schmerzlichen Erfahrungen beim Reiten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sylvester Stallone stellt klar: Ich lebe
Ein Gerücht verbreitet sich wie Lauffeuer: Im Internet trauern Fans um Sylvester Stallone. Der Schauspieler selbst muss sich schließlich äußern.
Sylvester Stallone stellt klar: Ich lebe
Sila Sahin zieht mit ihrem Mann nach Norwegen
Der Mann von Schauspielerin Sila Sahin ist Fußballprofi und muss häufig umziehen. Für die 32-Jährige ist das offenbar kein großes Problem.
Sila Sahin zieht mit ihrem Mann nach Norwegen
Ist Sylvester Stallone gestorben? Jetzt gibt es eine Stellungnahme
Sylvester Stallone (71) wurde in einem Fake-Posting für tot erklärt. Nun hat sich der Hollywood-Star zu dem Thema selbst zu Wort gemeldet.
Ist Sylvester Stallone gestorben? Jetzt gibt es eine Stellungnahme
Ist „Rocky“-Legende Sylvester Stallone gestorben? Jetzt gibt es eine Stellungnahme
Gefälschte Bilder im Netz vermelden: Schauspieler Sylvester Stallone (“Rocky“ und „Rambo“) soll gestorben sei. Nun kommentiert Stallone die Fake-Nachricht.
Ist „Rocky“-Legende Sylvester Stallone gestorben? Jetzt gibt es eine Stellungnahme

Kommentare