+
Madonna will sich in Rio für soziale Projekte engagieren.

Madonna will sozialen Projekten helfen

Rio de Janeiro - Im Anschluss an ihre Afrikareise will Madonna in Brasilien nach Möglichkeiten für eine Unterstützung von Hilfsprojekten suchen.

Der Gouverneur von Rio de Janeiro, Sergio Cabral, sagte am Montag der Zeitung “Estado de S. Paulo“, er werde mit Madonna und dem Milliardär Eike Batista über eine mögliche Partnerschaft sprechen. Es wird erwartet, dass der 51-jährige Popstar Armensiedlungen bei Rio besichtigen wird.

Geplant ist nach Medienberichten auch ein Treffen mit Marisa Leticia, der Frau von Präsident Luiz Inacio Lula da Silva. In der vergangenen Woche war Madonna in Malawi. Dort wirkte sie an der Grundsteinlegung einer Mädchenschule mit und besuchte das Waisenhaus, in dem ihr Adoptivsohn David aufwuchs.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Backstreet Boy Nick Carter soll Popsängerin vergewaltigt haben
Eine US-Popsängerin hat dem einstigen Mitglied der Backstreet Boys, Nick Carter, vorgeworfen, sie vor rund 15 Jahren vergewaltigt zu haben. Carter war damals 22, sie 18.
Backstreet Boy Nick Carter soll Popsängerin vergewaltigt haben
Jennifer Lawrence und Darren Aronofsky haben sich getrennt
Es hat nicht lange gehalten: Jennifer Lawrence und der Regisseur Darren Aronofsky gehen künftig getrennte Wege.
Jennifer Lawrence und Darren Aronofsky haben sich getrennt
Schauspieler Dieter Bellmann verstorben
Trauer um einen großen Schauspieler: Dieter Bellmann ist im Alter von 77 Jahren verstorben. Fast 20 Jahre lang stand er für die ARD-Serie „In aller Freundschaft“ vor der …
Schauspieler Dieter Bellmann verstorben
Er wurde nur 21: Darum starb der Rapper Lil Peep - Neue Details
Kurz nach dem plötzlichen Tod des amerikanischen Rappers Lil Peep spekulierten viele über die Todesursache. Jetzt sind neue Details bekannt geworden. Lil Peep wurde nur …
Er wurde nur 21: Darum starb der Rapper Lil Peep - Neue Details

Kommentare