+
Madonna macht sich Sorgen um ihre Kinder.

Sorge um ihre Kinder

Madonna: "Wir leben in einer kranken Welt"

Los Angeles - Pop-Star Madonna gilt als sehr fürsorgliche Mutter. Ihren Kindern geht sie damit auf die Nerven.

US-Popdiva Madonna ist eine sehr besorgte Mutter. "Ich habe oft große Angst um meine Kinder", sagte die 56-Jährige dem Magazin "Gala". Es sei "leider Fakt, dass wir heute in einer total verrückten und kranken Welt leben. Jedes Jahr scheint es schlimmer zu werden", beklagte sie.

Die vier Kinder teilen ihre Bedenken offenbar nicht: "Ich gehe ihnen furchtbar auf die Nerven, weil ich so ängstlich und überfürsorglich bin", sagte sie. Der Auszug ihrer ältesten Tochter zum Studium im vergangenen Herbst sei "der schlimmste Tag meines Lebens" gewesen, berichtete die Sängerin. "Selbst als meine langjährigen Beziehungen zerbrachen, habe ich nicht so einen Schmerz gefühlt." Madonna hat zwei leibliche und zwei adoptierte Kinder.

AFP

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Mit ihrer ersten großen Rolle in einer deutschen Produktion landet Schauspielerin Diane Kruger beim Filmfestival in Cannes gleich mal den Hauptgewinn. Die Freude ist …
Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Er spielte den "American Gigolo" und verführte das "Pretty Woman". Trotzdem zählt für Richard Gere nur die Gegenwart.
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Helene Fischer singt beim Pokalfinale und bekommt Pfiffe statt Applaus. War das nur ein Missverständnis der Frankfurter Fans? Oder zeigt sich da Kommerzkritik? Der DFB …
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Liam Cunningham bereitet sich auf Ende der Serie vor
De "Game of Thrones"-Star Liam Cunnigham bereitet sich auf das Leben nach der Serie vor. Angst vor ausbleibenden Rollenangeboten muss er nicht haben.
Liam Cunningham bereitet sich auf Ende der Serie vor

Kommentare