Amtliche Warnung vor starkem Gewitter über München - Kaltfront zieht auf Oberbayern zu

Amtliche Warnung vor starkem Gewitter über München - Kaltfront zieht auf Oberbayern zu
+
Nicht schön: Die Netzstrumpfhose hat Madonna bis fast unter die Achseln hochgezogen.

Madonna zieht schon wieder blank

  • schließen

Rom - Madonna hat's schon wieder getan - und vor ihrem Publikum blank gezogen. Bei dem Konzert in Rom mussten ihre Fans während der Peepshow aber eine erschreckende Beobachtung machen.

Und plötzlich sind die Hüllen wieder gefallen. Bei ihrem Konzert im Olympia Stadion in Rom zog Madonna ihre Hose runter und zeigte ihren Fans ihren Hintern. Gegen ihr Gesäß im knappen Höschen konnten die wenigsten ihrer Fans etwas einwenden, wohl aber gegen ihre Netzstrumpfhose. Die hatte die 53-jährige Sängerin bis weit über ihren Bauch, fast bis zu ihren Achseln hoch gezogen. Nicht schön und gar nicht sexy sah das aus.

Wer ist freizügiger: Madonna oder die jungen Popstars?

Nackte Haut bei Popstars

Schon wenige Tage zuvor hatte Madonna einen Stritptease auf einer Bühne bei einem Konzert in Istanbul hingelegt. Dabei hatte sie ihre rechte Brust entblößt. Mit der Einlage wollte sich die US-Sängerin angeblich für die Rechte von türkischen Frauen stark machen.

lot

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
Zum Geburtstag ein Riesenständchen: Nicole Kidman bekam dies von ihrem Ehemann Keith Urban geschenkt.
Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen
Jedes Jahr kommen sie von überall her, um die Sonnenwende zu feiern: Esoteriker und Neugierige tanzten zum Sonnenaufgang in Stonehenge.
Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen
Schminktipp fürs nächste WM-Spiel der Deutschen
Ob im WM-Trikot oder mit einer Deutschlandflagge auf der Backe: Fußballfans rüsten sich für das nächste Spiel der deutschen Nationalmannschaft. So passt auch das …
Schminktipp fürs nächste WM-Spiel der Deutschen
Paul McCartney kündigt neues Album an
Wenn eine Pop-Legende wie Paul McCartney Geburtstag feiert, erwartet man als Fan nicht unbedingt selbst ein Geschenk. Doch diesmal, zum 76. des Ex-Beatles, kommt es so: …
Paul McCartney kündigt neues Album an

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.