+
Madonnas Bruder Anthony Ciccone hat sich bei einer Auseinandersetzung mit der Polizei eine Platzwunde am Kopf zugezogen

Platzwunde am Kopf

Madonnas Bruder: Rangelei mit Polizei

Traverse City - Weil er eine öffentliche Toilette nicht verlassen wollte, hat sich Madonnas Bruder Anthony Ciccone mit der Polizei angelegt. Das Resultat: Eine große Platzwunde am Kopf.

Madonnas älterer Bruder hat sich betrunken seiner Festnahme durch die Polizei im US-Staat Michigan widersetzt und bei einer Rangelei mit den Beamten eine Platzwunde an der Stirn zugezogen. Die klaffende Wunde musste mit neun Stichen genäht werden, wie die Zeitung „Traverse City Record-Eagle“ am Dienstag berichtete. Der 56-jährige Anthony Ciccone hatte sich demnach zuvor geweigert, eine öffentliche Toilette in einem Gemeindezentrum zu verlassen. Daraufhin hatten Angestellte die Polizei zu Hilfe gerufen.

Provokant und sexy: Madonnas Bühnenshows

Provokant und sexy: Madonnas Bühnenshows

Madonnas Sprecherin Liz Rosenberg wollte den Vorfall nicht kommentieren. Die 54-jährige Popsängerin wurde in Michigan geboren. Sie heißt mit vollem Namen Madonna Louise Ciccone.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie Online-Modehändler uns zum Einkaufen verführen
Eigentlich sollte nur ein neuer Pullover her, dann kauft man plötzlich mehr als geplant. Zur Modewoche in Berlin einige Beispiele, wie Unternehmen uns online zum …
Wie Online-Modehändler uns zum Einkaufen verführen
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
New York - Zwei Mädchen hat sie bereits adoptiert, jetzt hat die US-Schauspielerin Katherine Heigl ihr erstes leibliches Kind bekommen, einen Jungen. 
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca

Kommentare