+
Madonna und ihr E-Mann Guy Ritchie sind im ständigen Clinch um das Sorgerecht für Sohn Rocco.

Zoff mit Ex-Mann Guy Ritchie

Sorgerechtsstreit: Darum ist Madonna jetzt stinksauer

  • schließen

London - Gerade noch schien es so, als sei Madonnas Sorgerechtsstreit mit Ex-Mann Guy Ritchie um den gemeinsamen Sohn Rocco beigelegt, da geht der Zoff offenbar von Neuem los.

Hals über Kopf jettete der Popstar nach London, denn Mama Madonna hatte erfahren, dass der Papa den 16 Jahre alten Rocco allein in seinem Haus zurückgelassen hatte, während er sich mit seiner Frau Jacqui mal kurz nach Los Angeles aufgemacht hatte.

Das Ganze auch noch an dem Tag, an dem Rocco wieder zur Schule musste. Madonna sei stinksauer gewesen, berichten US-Medien. Übernächtigt vom Nachtflug begleitete die 58-Jaehrige ihren Rocco, der sich noch bis vor kurzem mit Händen und Füßen dagegen gewehrt hatte zur Mutter nach New York zu ziehen, zur Schule und stellte sich den Lehrern als besorgte Mutter vor.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Berlin - Auf der Berliner Fashion Week strahlte Sarah Lombardi mit zahlreichen anderen Promis um die Wette - und verfolgte damit ein ganz bestimmtes Ziel. 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Kommentare