+
Madonna und ihr E-Mann Guy Ritchie sind im ständigen Clinch um das Sorgerecht für Sohn Rocco.

Zoff mit Ex-Mann Guy Ritchie

Sorgerechtsstreit: Darum ist Madonna jetzt stinksauer

  • schließen

London - Gerade noch schien es so, als sei Madonnas Sorgerechtsstreit mit Ex-Mann Guy Ritchie um den gemeinsamen Sohn Rocco beigelegt, da geht der Zoff offenbar von Neuem los.

Hals über Kopf jettete der Popstar nach London, denn Mama Madonna hatte erfahren, dass der Papa den 16 Jahre alten Rocco allein in seinem Haus zurückgelassen hatte, während er sich mit seiner Frau Jacqui mal kurz nach Los Angeles aufgemacht hatte.

Das Ganze auch noch an dem Tag, an dem Rocco wieder zur Schule musste. Madonna sei stinksauer gewesen, berichten US-Medien. Übernächtigt vom Nachtflug begleitete die 58-Jaehrige ihren Rocco, der sich noch bis vor kurzem mit Händen und Füßen dagegen gewehrt hatte zur Mutter nach New York zu ziehen, zur Schule und stellte sich den Lehrern als besorgte Mutter vor.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bitte kein Sex im Kreisverkehr!
Die norwegische Straßenverwaltung appeliert an feiernde Abiturienten: Es gibt 97 andere Mutproben.
Bitte kein Sex im Kreisverkehr!
Rachel Weisz und Daniel Craig werden Eltern
Sie erwarten ihr erstes gemeinsames Kind: Das Schauspielerehepaar Rachel Weisz und Daniel Craig.
Rachel Weisz und Daniel Craig werden Eltern
"Politische Gründe": Portman sagt Israel-Reise ab
Oscar-Preisträgerin Natalie Portman sollte mit dem "jüdischen Nobelpreis" ausgezeichnet werden. Nun sagt sie wegen "jüngster Ereignisse in Israel" ab. Israels …
"Politische Gründe": Portman sagt Israel-Reise ab
Freizügiges Peinlich-Foto im Netz: Heidi-Klum-Fans total entsetzt 
Ein extrem freizügiges Bild, das Heidi Klum auf ihrem Instagram-Account postete, sorgt gerade für einen massiven Shitstorm bei ihren Fans. „Peinlich!“, gehört noch zu …
Freizügiges Peinlich-Foto im Netz: Heidi-Klum-Fans total entsetzt 

Kommentare