+
Mads Mikkelsen

Nur noch verrückte Rollen

Mikkelsen: „Mein Leben ist langweilig genug“

Berlin - Langeweile und Durchschnittsware sind nichts für Mads Mikkelsen (47): Der dänische Schauspieler peppt sein Leben gern mit extremen Rollen auf.

„Mein eigenes Leben ist langweilig genug. Und da will ich was Interessantes bei der Arbeit erleben“, sagte er dem Magazin IN. „Durchschnittsware interessiert mich nicht, es muss dramatisch und verrückt zugehen.“

Aktuell ist Mikkelsen in den USA in der Serie Hannibal als Serienkiller Dr. Hannibal Lecter zu sehen. Der Däne spielte auch schon den Bond-Bösewicht in „Casino Royale“.

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Besondere Ehre: Meghan Markle und Prinz Harry an Weihnachten vereint
Die US-Schauspielerin Meghan Markle darf noch vor der Hochzeit mit Prinz Harry Weihnachten mit den Royals feiern.
Besondere Ehre: Meghan Markle und Prinz Harry an Weihnachten vereint
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Auch Hollywood-Star Salma Hayek war nach eigenen Angaben ein Opfer von Harvey Weinstein. Er habe sie vor Jahren zu sexuellen Handlungen drängen wollen. Jetzt endlich …
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Foto aufgetaucht: Ist Helene Fischer hier etwa hüllenlos?
Oha, dieses frisch aufgetauchte Foto dürfte die Fantasie von so manchem Helene-Fischer-Fan anregen: Der Schlagerstar zeigt sich beim Baden.
Foto aufgetaucht: Ist Helene Fischer hier etwa hüllenlos?
Tochter von Michael Schumacher erklärt Entscheidung
Am Rande einer Veranstaltung in München hat sich Gina Marie Schumacher, Tochter des Formel-1-Rekordweltmeisters, zu Wort gemeldet und über eine Entscheidung gesprochen. 
Tochter von Michael Schumacher erklärt Entscheidung

Kommentare