1 von 33
Der Ex-„Spiegel“-Chefredakteur Stefan Aust und Schauspieler Til Schweiger wurden am Dienstagabend bei der GQ-Gala „Männer des Jahres“ in München ausgezeichnet. Welche Promis sonst noch auf dem roten Teppich dabei waren - wir zeigen sie Ihnen in unserer Fotostrecke:
Männer des Jahres: Promi-Andrang beim GQ-Award
2 von 33
John Friedmann (Erkan & Stefan)
Männer des Jahres: Promi-Andrang beim GQ-Award
3 von 33
Hermann Maier mit Frau Steffi
4 von 33
Preisträger Till Schwaiger und Nora Tschirner
Männer des Jahres: Promi-Andrang beim GQ-Award
5 von 33
Preisträger Stefan Aust mit Frau Katrin
Männer des Jahres: Promi-Andrang beim GQ-Award
6 von 33
Dr. Eckard von Hirschhausen (li.) und Stefan Aust
Männer des Jahres: Promi-Andrang beim GQ-Award
7 von 33
Lothar Matthaeus mit Ehefrau Liliana
Männer des Jahres: Promi-Andrang beim GQ-Award
8 von 33
Liliana in Model-Pose

Männer des Jahres: Promi-Andrang beim GQ-Award

Der Ex-„Spiegel“-Chefredakteur Stefan Aust und Schauspieler Til Schweiger wurden am Dienstagabend bei der GQ-Gala „Männer des Jahres“ in München ausgezeichnet. Welche Promis sonst noch auf dem roten Teppich dabei waren - wir zeigen sie Ihnen in unserer Fotostrecke:

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Fashion Week zwischen Berghain und Ballett
Die Berliner Fashion Week neigt sich langsam dem Ende zu. Vorher gab es noch Mode aus Mailand im Szene-Club Berghain zu sehen.
Fashion Week zwischen Berghain und Ballett
Berlin Fashion Week: Promis, Trends und volles Haus
Vorgestellt werden die Trends für den nächsten Winter: In Berlin geht die Fashion Week weiter - an besonderen Orten und mit Promi-Faktor.
Berlin Fashion Week: Promis, Trends und volles Haus
Berliner Modewoche startet mit grünen Männern
Grasgrüne Hosen oder wieder alles voller Logos: Was wird im Herbst in den Läden hängen? Die Modewoche in Berlin gibt einen Vorgeschmack. Das Fachpublikum tummelt sich am …
Berliner Modewoche startet mit grünen Männern
Die Queen, die Medien und die "Meghan-Mania"
Es ist wie eine Hassliebe - das britische Königshaus und die Medien des Landes. Stets zurückhaltend zeigt sich aber die Queen und gibt so gut wie keine Interviews. An …
Die Queen, die Medien und die "Meghan-Mania"

Kommentare