+
Peter Maffay hat keine Lust auf Rock-Rente

Maffay arbeitet an neuem "Tabaluga"-Album

Stuttgart - Rockmusiker Peter Maffay arbeitet an einem neuen “Tabaluga“-Album. “Mit dem kleinen grünen Kerl haben wir lange nichts mehr getan“, sagte der 61-Jährige am Mittwoch in Stuttgart.

Er sei gerade im Studio und nehme das Album auf. Es sei eine tiefsinnige Geschichte. Tabaluga setze sich mit dem Begriff Zeit auseinander. “Er findet heraus, was Zeit ist.“ Mehr wollte der Rockmusiker aber noch nicht verraten. Zuletzt war vor acht Jahren ein “Tabaluga“-Album erschienen, sagte Maffay. Die Märchenfigur Tabaluga ist ein kleiner grüner Drache. Maffay hofft, dass aus dem geplanten Album auch wieder ein Musical entstehen wird.

Ein Rentnerdasein schließt der 61 Jahre alte Rockmusiker für sich aus: “Das gibt es im Rock'n Roll nicht. Das kenne ich nicht.“ Der Musiker gab zu, dass er kein Großstadtmensch ist. “Wenn ich die Schnauze voll habe will ich raus ins Grüne“, sagte er. Neben der Musik hege er eine kleine Leidenschaft für die Landwirtschaft. Gleichzeitig räumte er ein, dass er ein Freak sei “was Autos und Motorräder“ angehe. In seiner Garage steht ein alter Porsche.

dpa

Das sind die Echo-Gewinner 2011

Das sind die Echo-Gewinner 2011

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mel C ist begeistert von Jürgen Klopp
Mel C war schon immer ein FC-Liverpool-Fan. Jetzt ist das Ex-Spice-Girl auch ein Fan von Jürgen Klopp.
Mel C ist begeistert von Jürgen Klopp
Prinz William gibt Rettungsflieger-Job auf
London - Prinz William muss immer mehr repräsentative Aufgaben übernehmen und organisiert sein Leben deshalb neu.
Prinz William gibt Rettungsflieger-Job auf
Dschungelcamp: Von einer Teilnehmerin ist Bülent Ceylan besonders angetan
München - Bülent Ceylan (41) zieht es nicht in den Fernseh-Dschungel. „Bevor ich ins Dschungelcamp gehe, heiße ich Hans“, sagte der Comedian am Samstag auf dem roten …
Dschungelcamp: Von einer Teilnehmerin ist Bülent Ceylan besonders angetan
Richard Lugner kommt mit "Bambi" zum Filmball
Sie haben sich schon vor vielen Jahren getrennt, aber Richard "Mörtel" Lugner und Nina Bruckner verstehen sich noch immer gut. Verliebt sind sie aber nicht mehr …
Richard Lugner kommt mit "Bambi" zum Filmball

Kommentare