+
Peter Maffay beweist wieder sein großes Herz für Kinder.

Erlebnisbauernhof in Rumänien

Maffay hilft traumatisierten Kindern

Roades - Peter Maffay und die Münchner BayWa-Stiftung wollen traumatisierten Kindern aus aller Welt helfen, ihre schlimmen Erlebnisse durch Arbeit auf einem Bauernhof zu verarbeiten.

Am Freitagabend eröffneten der Sänger und Vertreter der Stiftung im siebenbürgischen Dorf Roades (Radeln) einen Erlebnisbauernhof, auf dem Kinder den ökologischen Umgang mit Pflanzen und Tieren, aber auch soziales Verhalten lernen sollen.

Mit Maffay auf Märchenreise: Das Rockspektakel "Tabaluga"

Mit Maffay auf Märchenreise: Rockspektakel „Tabaluga“ gestartet

„Ich habe es als mein Ding empfunden, ein bischen zur Verbesserung der Situation in Rumänien beizutragen“, sagte Maffay am Samstag vor Journalisten. Direkt neben dem Bauernhof liegt auch das 2011 fertiggestellte Ferienheim der Peter-Maffay-Stiftung, das für Kinder aus schwierigen Familienverhältnissen bestimmt ist. Der Sänger, der im nahegelegenen Brasov (Kronstadt) geboren wurde, will zudem durch Schaffung von kleinen Handwerksbetrieben im verarmten Dorf Roades für Arbeitsplätze und Weiterentwicklung sorgen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Styling-Tipp: Diese Kleidung macht jünger
Wer sich morgens beim Blick in den Spiegel alt fühlt, der muss nicht enttäuscht in den Tag starten. In dem Fall fehlen nur die richtigen Kleidungsstücke, in den …
Styling-Tipp: Diese Kleidung macht jünger
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
"Und Germany's Next Topmodel ist..." - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. Doch das …
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
München - Nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung ihres Songs „How it is“ wird Bianca Heinicke noch immer mit Spott und Hohn überschüttet - diesmal tobte sich …
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song

Kommentare